Menü

Tourismusstrategie Rheinhessen

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Tourismusstrategie 2025

Konzentration auf chancenreiche Zielgruppen und Themen

Der Tourismus in Rheinhessen wird immer mehr zu einem starken Wirtschaftsfaktor in Rheinhessen. Ein Bruttoumsatz von rd. 1 Mrd. Euro, ein Beschäftigungseffekt von rd. 14.500 Personen sowie Zuwächse in den letzten 10 Jahren von rd. 37,5 % (2009-2019) an Übernachtungen sind deutliches Indiz einer erfolgreichen strategischen Arbeit. Damit diese Dynamik anhält, ist unter der Federführung der Rheinhessen-Touristik GmbH und externer Begleitung der inspektour GmbH aus Hamburg, die Tourismusstrategie Rheinhessen 2025 als partizipatives Projekt zwischen Oktober 2016 und Mai 2017 entstanden. Die Strategie wurde mit EU-Mitteln aus dem LEADER-Fonds gefördert. Nach 3 Jahren im Umsetzungsprozess und der Fertigstellung der Tourismusstrategie Rheinland-Pfalz 2025 war es 2020 an der Zeit, das Strategiepapier noch einmal zu überprüfen – auf Aktualität der Vision, der Handlungsfelder, der Themen und Zielgruppen sowie auf den Umsetzungsstand und Fortschritt in den Leitprojekten. Diesen Weiterentwicklungsprozess im Rahmen des regionalen Umsetzungsmanagement begleitete erneut das Beratungsunternehmen Inspektour GmbH und eine Steuerungsgruppe der touristischen Partner in der Region.
 
Teilen über: