Home » Inhalte » Marketing » Marketingwerkzeuge » Social Media » Social Media-Praxistipps » Flickr- Gruppen

Flickr- Gruppen

Social Media-Praxistipp: Flickr-Gruppen nutzen

Auf Flickr werden nach eigenen Angaben ca. 5.000 Uploads pro Minute getätigt. Die Foto-Plattform zählt weltweit über 40 Millionen registrierte Benutzer und zu den stärksten frequentierten Seiten im Internet (Quelle: Wikipedia). In der Social media-Guideline wurde die Plattform ebenfalls kurz vorgestellt, denn Flickr sollte im “Social media-Instrumenten-Mix” auf keinen Fall fehlen. Hier können Regionen Landschaftsimpressionen oder Motive von Sehenswürdigkeiten einstellen; Hotels haben die Möglichkeit, Bilder ihrer Ausstattung, ihres Ambientes zu zeigen und somit den Gast bereits virtuell durch das Reiseangebot zu führen. Die Bilder auf Flickr können auch auf der eigenen Webpräsenz, z.B. als Bildergalerie integriert werden. Neben den einzelnen thematischen Flickr-Kanälen zu den Themen Rad, Wandern, Wellness/Gesundheit und Wein/Kulinarik/Kultur hat die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH auch Flickr-Gruppen angelegt.

Unterstüzen Sie die themenbezogenen Flickr-Gruppen und profitieren Sie von mehr Sichtbarkeit im Social web: Wer bereits einen eigenen Flickr-Kanal hat – ob als TI, Gastgeber oder auch Privatperson – kann den Gruppen beitreten und so einem noch größeren Kreis den Zugang zu seinen Bildern ermöglichen. Darüber hinaus kommunizieren wir die Flickr-Gruppen auch über verschiedene andere (Social media-)Kanäle wie z.B. Facebook oder Twitter.

Workshop: Fotos und Videos mit Flickr

Flickr ist eine der wichtigsten Fotosharing-Plattformen im Internet. Von Hobbyfotografen bis zu professionellen Fotografen nutzt jeder diese Plattform. Man kann neben den Fotos auch Videos uploaden und Sammlungen gestalten, Gruppen beitreten etc.