Menü

Station/en für das Familienabenteuer Rheinland-Pfalz

Buchen Sie hier eine neue Station für das Familienabenteuer Rheinland-Pfalz:

Beim Familienabenteuer Rheinland-Pfalz können Kinder und Eltern ihren Urlaub in Rheinland-Pfalz in ein interaktives Ritter-Erlebnis verwandeln. Per Smartphone bekommen sie an über 50 Erlebnisstationen im ganzen Land Aufgaben und Fragen gestellt, müssen sich den Herausforderungen der Ritter stellen und können so in den geheimen Ritterorden Falkenfels aufgenommen werden. Das Familienabenteuer Rheinland-Pfalz umfasst aktuell 54 Erlebnisstationen in allen 10 Regionen. Eine Erweiterung um weitere Stationen ist grundsätzlich möglich und gewünscht. Pro neue Station fallen dabei Kosten für die Recherche vor Ort, die Konzeption der Aufgaben und die Produktion der Audioinhalte an.

Gültig bis 31.12.2022
Deutschland
Inlandsmarketing, Vielseitig Aktive
Orte/ weitere Tourismusorganisationen, Regionalagenturen
1.500,00 € zzgl. MwSt.*

Wer ist die Zielgruppe des Familienabenteuers Rheinland-Pfalz?

Das Familienabenteuer Rheinland-Pfalz richtet sich primär an die Zielgruppe „Vielseitig Aktive“ (Persona Wolf). Diese eher jüngeren Gäste reisen oft als Familie mit Kindern. Im Urlaub lieben sie Action, Spaß und Spannung, suchen ein vielfältiges Angebot und sind gerne aktiv in der Natur unterwegs. Sie übernachten in Ferienwohnungen, Hotels, Ferienparks oder auf Campingplätzen. Für ihre Reisevorbereitung und Buchung nutzen sie fast ausschließlich digitale Medien.

Welche Stationen kommen für das Familienabenteuer in Frage?

Grundsätzlich können nahezu alle Familienausflugsziele (z. B. Tierpark, Zoo, Burg, Museum, Freizeitpark, Naturangebot) in das Familienabenteuer Rheinland-Pfalz integriert werden. Die potentiellen Stationen sollten in einem für die Zielgruppe Wolf passenden Kristallisationsraum liegen und die Kriterien der Produktmatrix erfüllen (Informationen hierzu werden gerne zur Verfügung gestellt). Darüber hinaus müssen die Stationen im Informations- und Reservierungssystem Deskline® oder bei Rad- und Wandertouren im Tourenplaner Rheinland-Pfalz erfasst sein.

Wie verläuft die Einrichtung?
Potentielle Stationen werden im Vorfeld von der RPT auf ihre Eignung geprüft und ggf. von der zuständigen Agentur zur Recherche besucht. Diese erstellt Vorschläge für mögliche Aufgaben (in der Regel drei pro Station), welche dann mit den jeweiligen Verantwortlichen abgestimmt werden. Sämtliche Audioproduktionen, SMS Nachrichten, Texte etc. werden von der zuständigen Agentur umgesetzt.
Die Laufzeit des Familienabenteuers ist zeitlich unbegrenzt.

Downloads

Weitere Informationen zur Zielgruppe sind hier zu finden: https://rlp.tourismusnetzwerk.info/zielgruppen

Informationen zum Familienabenteuer Rheinland-Pfalz sind hier zu finden: https://familienabenteuer.rlp-tourismus.de

weitere Informationen

*Bei der Einrichtung mehreren Stationen in einer Region können Synergien genutzt werden.




< Zurück zur Übersicht



Autorin: Antonia Alberti
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH · Projektmanagerin Kampagnenmanagement
alberti@rlp-tourismus.de · Telefon: +49 (0)261/91520-30 · Telefax: +49 (0)261/91520-40