Menü

Blogger-Kooperation „andersreisen.net“ – Markt Österreich

19. August 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Beteiligungsangebot Österreich „Kooperation mit dem Blog „andersreisen.net““.

Auslandsmärkte, Österreich
Auslandsmarketing
Orte/ weitere Tourismusorganisationen, Regionalagenturen
750,00 € zzgl. MwSt. pro Partner

Andersreisen.net ist ein erfolgreicher Reiseblog in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Schwerpunktthemen sind Zugreisen und Abenteuer. Im Reiseblog macht Gerhard Liebenberger den Lesern mit selbst erlebten Reiseberichten Lust auf Reiseabenteuer.

In seinem YouTube Kanal erscheinen regelmäßig Videos von seinen Zugreisen und Abenteuern. In Videos lassen sich Reiseerlebnisse und Stimmungen besonders gut vermitteln. Die Videos werden auch im Reiseblog veröffentlicht.

Zugriffszahlen im August 2020:

  • Nutzer: 32.502 Nutzer bei 36.886 Sitzungen
  • Page Impressions: 43.833

Alle Mediadaten unter: https://www.andersreisen.net/werbung-im-reise-blog/


Kurzkonzept der Maßnahme:

In einem YouTube Video werden eine oder zwei Destinationen in Rheinland-Pfalz vorstellt, die gerne gut per Bahn bereist werden können. Die Erlebnisse des Bloggers in den Urlaubsregionen, z.B. rund um sportliche Aktivitäten und kulinarische Erlebnisse, werden spannend präsentiert. Das Video soll Lust auf Urlaub machen und eine Inspiration, z.B. für einen Kurztrip oder Tagesausflug in die Region, bieten. Die Recherchereise wird, sofern es die aktuellen Entwicklungen zulassen, voraussichtlich ab dem 17. Mai 2021 stattfinden.


Angebotene Leistungen

Beteiligung als Zieldestination und damit die Einbindung in einem

– Videobeitrag mit ca. 10 bis 12 Minuten Länge, Veröffentlichung auf dem YouTube Kanal „Andersreisender“

– Kurzbeitrag als Text auf Andersreisen.net mit der Inhaltsbeschreibung des Videos. Das Video wird in den Beitrag eingebettet.

– Vernetzung des Videos in den passenden YouTube Playlisten und Kategorien auf Andersreisen.net und den Social Media-Kanälen für eine langfristige Auffindbarkeit.

– Reporting am Ende des Projekts mit einer Zusammenfassung der veröffentlichten Beiträge.

Voraussetzung für die Buchung dieser Maßnahme ist die Buchung des Basispaketes Österreich.

weitere Informationen

Wer kann sich beteiligen?

Gesucht werden touristische Regionen und Orte.

Es können sich max. zwei Destinationen bewerben. (Bei den Bewerbern behält die RPT sich eine für diese Maßnahme zielführende und umsetzbare Auswahl vor.)

Eine inhaltliche Ausrichtung Ihrer Beteiligung auf die Jahreskampagne der RPT „Schatzkammer Rheinland-Pfalz. Wege zu den Ursprüngen“ ist Voraussetzung für eine Teilnahme an dieser Maßnahme. Der thematische Fokus liegt im Auslandsmarketing auf den Naturschätzen – hier wird das Element „Wasser“ als Ursprung bespielt, welcher die rheinland-pfälzische Landschaft geformt hat – und wird ergänzt durch das Thema Kulturschätze mit bedeutenden Köpfen, die kulturelle Grundlagen schufen (Bsp. Luther, Gutenberg,…).

Hintergrundinformation: Die strategischen Ziele der RPT sind auch im Jahr 2021 die Stärkung von Rheinland-Pfalz als Reisedestination (durch Generierung von Reichweite) sowie die Erhöhung der emotionalen Bindung an Rheinland-Pfalz über Storytelling/Contentmarketing.


Zur Interessensbekundung

< Zurück zur Übersicht



Autorin: Marija Heller
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH · Projektleitung Auslandsmarketing
heller@rlp-tourismus.de · Telefon: +49 (0) 261-91520-62 · Telefax: +49 (0) 261-91520-6162
Teilen über: