Menü

Schnellmeldung Tourismus September 2023: Weniger Gäste, aber mehr Übernachtungen als vor Corona

Im Vergleich zum Vor-Corona-Niveau im September 2019 besuchten 1,1 Prozent weniger Gäste Rheinland-Pfalz. Die Zahl der Übernachtungen lag dagegen um 0,7 Prozent höher.

In den ersten neun Monaten besuchten 6,7 Millionen Gäste Rheinland-Pfalz (plus 9,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum). Die Zahl der Übernachtungen stieg um 6,6 Prozent auf 17,6 Millionen. Das Vor-Corona-Niveau wurde allerdings noch nicht erreicht: Die Zahl der Gäste lag um 5,3 Prozent und die der Übernachtungen um 2,7 Prozent niedriger als im Zeitraum Januar bis September 2019.

Diese ersten vorläufigen Ergebnisse basieren auf der monatlichen Befragung aller Beherbergungsbetriebe mit zehn und mehr Fremdenbetten sowie den Betreibern von Camping- und Reisemobilplätzen mit zehn und mehr Stellplätzen. Zu diesem frühen Zeitpunkt können lediglich Eckzahlen veröffentlicht werden. Fachlich und regional untergliederte Ergebnisse stehen voraussichtlich in zwei Wochen zur Verfügung.

Autorin: Petra Wohnus (Referat Unternehmensstatistiken)

Säulendiagramm: Übernachtungen von Januar bis Dezember 2019 und 2022 und von Januar bis September 2023

Gäste und Übernachtungen 2022 und 2023 nach Monaten
Monat Gäste Übernachtungen
2019 2022 20231 2019 2022 20231
Anzahl in 1.000
Januar 362 207 329 920 634 867
Februar 402 266 371 967 750 941
März 574 410 522 1.376 1.075 1.269
April 760 666 737 1.945 1.761 1.912
Mai 923 843 928 2.185 2.142 2.388
Juni 1.007 903 930 2.576 2.346 2.377
Juli 973 965 966 2.675 2.594 2.605
August 1.085 962 941 2.941 2.802 2.728
September 1.021 936 1.009 2.530 2.432 2.548
Oktober 909 837 2.319 2.264
November 601 503 1.361 1.236
Dezember 502 408 1.226 1.030
1 Vorläufiges Ergebnis.




Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Artikel