Menü

Online buchen und reservieren

Konzerte, Lesungen, Hotelzimmer: Viele Gäste im Land nutzen die Möglichkeit, gewünschte Leistungen bereits vor dem Reiseantritt online zu buchen. Auch in der Gastronomie gewinnen Online-Buchungen zunehmend an Bedeutung; drei neue Kurse in TNWissen Rheinland-Pfalz vermitteln Interessierten ab sofort die Grundlagen zu diesem Thema und geben darüber hinaus hilfreiche Tipps, wie das eigene Angebot online buchbar gemacht werden kann.

Das eigene Angebot online abbilden

In der Gastronomie möchten wir den Ansprüchen der Gäste und natürlich auch den eigenen Ansprüchen gerecht werden – in der Küche und insbesondere auch im Service. Anrufe von Gästen, die kurzfristig einen Tisch reservieren oder ein Abendessen zum Abholen bestellen möchten, stellen mitunter eine Mehrfachbelastung dar, die von der eigentlichen Kernarbeit ablenkt. Der neue Kurs Digitale Buchung 1: Optionen der Buchbarkeit zeigt, wie ein Online-Reservierungs- und Buchungssystem hilft, diese Belastung zu reduzieren. Lernende erfahren außerdem, wie sie in Frage kommende Produkte sinnvoll vergleichen und das passende System für ihren Betrieb auswählen.

Der zweite Kurs Digitale Buchung 2: Buchungs- und Reservierungsmöglichkeiten legt den Fokus auf den eigenen Betrieb – verschiedene Buchungs- und Reservierungssysteme bieten integrierte Lösungen, um beispielsweise direkt über einen Newsletter-Beitrag einen Tisch zu reservieren oder das gesamte System optisch an das eigene Corporate Design anzupassen. Der Kurs zeigt, dass neben diesen Faktoren auch die eigenen Zielgruppen entscheidend für die Auswahl einer geeigneten Buchungs- und Reservierungssoftware sind.

Während die Online-Buchbarkeit von Tischen hauptsächlich eine Arbeitserleichterung bedeuten kann, beeinflusst die Entscheidung für oder gegen das Angebot eines Abhol- oder Lieferservices die grundsätzliche Ausrichtung des Betriebs – schließlich kann zusätzliches Personal für die Zubereitung der auszuliefernden Speisen oder ein separates Fahrzeug für die Lieferung nötig sein. Im dritten Kurs Digitale Buchung 3: Online-Bestellung und Lieferservices geht es daher um die wichtigsten Fragen, die sich Gastgeber im Vorfeld dieser Entscheidung stellen sollten.

Zu den neuen Kursen:

Die Lernplattform erreichen Sie unter:

Direkt zur Registrierung:



Autor: Malte Dick
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH · Projektmanager E-Learning
dick@rlp-tourismus.de · Telefon: +49 261 9152043 · Telefax:

Weitere Artikel