Menü

E-Learning-Plattform für den Tourismus startet

Die landesweite E-Learning-Plattform „TNWissen Rheinland-Pfalz“ macht praxistaugliches Wissen zeit- und ortsunabhängig für Gastgeber und Touristiker zugänglich – Interessierte können das Angebot ab sofort kostenlos unter www.tnwissen-rlp.info nutzen.

Konzipiert wurde die Lernplattform von der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT) gemeinsam mit den Experten der Kölner Qualitus GmbH, die auf über 20 Jahre Erfahrung im E-Learning-Bereich zurückblicken können. Das Unternehmen produziert auch einen Teil der interaktiven Lerninhalte für die Plattform. Weitere Inhalte werden von der Teejit GmbH aus Eichstätt zugeliefert, die sich in den letzten Jahren zum Marktführer für digitale touristische Lernangebote im deutschsprachigen Raum entwickelt hat. Unterstützt wird das Projekt vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz (MWVLW) im Rahmen der Digitalisierungsoffensive Rheinland-Pfalz.

Wissensmonitor Rheinland-Pfalz liefert Themen-Grundlage 

Das Lernangebot in  „TNWissen Rheinland-Pfalz” ist konsequent auf die Bedürfnisse der Tourismusbranche ausgelegt. Inhaltlich orientiert sich das Angebot an den Ergebnissen des „Wissensmonitor Rheinland-Pfalz“: Bei der Online-Befragung gaben 2022 mehr als 300 Branchenvertreter Auskunft über den Weiterbildungsbedarf in ihrer Organisation. Vor diesem Hintergrund startet die Plattform unter anderem mit mehreren multimedialen Inhalten zur Digitalisierung, die das Know-How in diesem Bereich auf allen touristischen Ebenen im Land anheben sollen. Damit stellt die Lernplattform das Herzstück zur Stärkung der regionalen und lokalen Ebene innerhalb der Digitalisierungsoffensive dar, die das MWVLW gemeinsam mit der RPT erarbeitet hat.

Flexibles Lernen für Touristiker und Gastgeber

In der Lernplattform sind komplexe Themen in kompakte, interaktive Einheiten unterteilt, die ein flexibles Lernen auch „zwischendurch“ ermöglichen. Touristiker und Gastgeber können mit wenigen Klicks kostenfrei einen persönlichen Account auf der Lernplattform erstellen und erhalten so, neben Inhalten zur Digitalisierung, Zugriff auf Fachwissen in den Bereichen Marketing und Kommunikation, Nachhaltigkeit oder Vertrieb. Ein persönlicher Nutzerbereich gibt Aufschluss über den individuellen Bearbeitungsstand einzelner Kurse. Verschiedene Inhalte mit Grundlagenwissen zur Digitalisierung im Tourismus sind auch ohne vorherige Registrierung verfügbar und laden zum ersten Kennenlernen der Plattform ein.
Wir wünschen viel Spaß und Erfolg beim Entdecken, Lernen und Weiterbilden!

Die Lernplattform erreichen Sie unter:

Direkt zur Registrierung:

 



Autor: Malte Dick
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH · Projektmanager Digitalisierung
dick@rlp-tourismus.de · Telefon: +49 261 9152043 · Telefax:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Artikel