Menü

Digitalisierungsoffensive dasLahntal 2022

Um die Destination dasLahntal zukunftsfähig aufzustellen und seine Mitglieder bei der Digitalisierung zu unterstützen, hat der Lahntal Tourismus Verband e. V. (LTV) in diesem Jahr zahlreiche Maßnahmen im Rahmen einer Digitalisierungsoffensive umgesetzt.

Bereits vor der Covid-19 Pandemie war die Digitalisierung eine wesentliche Querschnittsaufgabe im Tourismus. Die Auswirkungen der Pandemie haben das Bewusstsein für die Notwendigkeit digitaler Strukturen nochmals gestärkt und die Digitalisierung vielerorts auf der Prioritätenliste nach vorne geschoben. Auch der LTV fokussierte sich in diesem Jahr verstärkt auf Digitalisierungsmaßnahmen. Philipp Borchardt, Geschäftsführer des LTV fasst zusammen: „Mit den umgesetzten Maßnahmen stärken wir zum einen die digitale Präsenz der Destination und unterstützen zum anderen unsere Mitglieder dabei, sich digital optimal aufzustellen.“

Mit der Veröffentlichung der Content-Strategie sowie des Content-Leitfadens im Frühjahr 2022 stellt der Tourismusverband seinen Mitgliedern wichtige strategische Grundlagen und Arbeitshilfen für die Digitalisierung zur Verfügung. Die Content-Strategie des LTV baut auf der Nutzung der Content-Management-Systeme Feratel Deskline® 3.0 sowie Outdooractive auf. Beide Systeme werden miteinander verschnitten und stellen die Basis für den digitalen Content der gesamten Destination dasLahntal sowie das Destinationsmarketing aller touristischen Ebenen in der Destination dar. Deskline® bietet über den Webshop TOSC5 allen Mitgliedern des LTV die Möglichkeit, ihre Points of Interest (POIs), Veranstaltungen sowie Gastgeber auf der eigenen Internetseite, der Internetseite des LTV sowie der Website der RPT auszuspielen. Durch die Nutzung gemeinsamer Datenbanksysteme wird doppelter Pflegeaufwand vermieden.

Weiterhin hat der LTV seine Internetseite www.daslahntal.de komplett überarbeitet und modernisiert. Besonderer Wert wurde dabei auf die Aspekte der Benutzerfreundlichkeit und leichten Bedienbarkeit gelegt. Die Seite ist für die mobile Anwendung auf Smartphones und Tablets optimiert und kann darüber hinaus als Progressive Web App (PWA) auf den eigenen Geräten wie eine App abgespeichert werden. Die Webseite integriert für die Darstellung ihrer Inhalte, den sogenannten Content, die Daten aus den Content-Management-Systemen Feratel Deskline® sowie Outdooractive. Darüber hinaus wurde ein umfangreicher B2B-Bereich integriert, der Fachinformationen für Touristiker und touristische Leistungsträger bereithält.

Zur zielgerichteten Bewerbung des Wander-Leitproduktes Lahnwanderweg betreibt der LTV die Webseite www.lahnwanderweg.de. Auch diese Seite, die auf der Outdooractive-Technologie basiert, wurde 2022 ansprechend überarbeitet, technisch weiterentwickelt und inhaltlich ausgebaut. Sie stellt neben den Informationen zum Lahnwanderweg auch umfangreiche Inhalte zu den Qualitätswanderwegen in der Urlaubsregion dasLahntal dar.

Schließlich zählt der LTV es auch zu seinen Aufgaben, zielgerichtete Tools und Angebote bereitzustellen, die es seinen Mitgliedern praxisorientiert ermöglichen, die notwendigen digitalen Kompetenzen für die Bewältigung der komplexen Aufgaben und Herausforderungen der Digitalisierung im Tourismus zu erwerben. Hierfür wurde eine Workshop-Reihe entwickelt, die im Webinar-Format mit überschaubarem zeitlichem Aufwand kompaktes Wissen zum Online- und Social-Media-Marketing bereitstellt.

Diese Maßnahmen und Projekte werden mit Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen sowie des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz gefördert.



Autorin: Ulrike Petersen
Lahntal Tourismus Verband e.V. · Marketing und PR
ulrike.petersen@daslahntal.de · Telefon: 06441-3099814 · Telefax:


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Artikel