Menü

Ausblick auf die Jahreskampagne 2023

Quelle: Shapefruit AG

Die Planungen für das Kampagnenjahr 2023 laufen auf Hochtouren. Wir werfen in diesem Artikel einen Blick auf die Neuerungen und Anpassungen der Jahreskampagne 2023 sowie die Möglichkeiten zur Beteiligung und Verlängerung.

Von der Themenkampagne zur touristischen Markenetablierung

In den vergangenen drei Jahren wurden unter der Kommunikationsklammer „Schatzkammer Rheinland-Pfalz“ drei erfolgreiche Jahreskampagnen umgesetzt und das Kampagnenmanagement als fester Bestandteil im touristischen Marketing der RPT etabliert. Alle drei Kampagnen standen unter einem bestimmten Themenschwerpunkt (2020: Auf den Spuren gekrönter Häupter, 2021: Wege zu den Ursprüngen, 2022: Stein auf Stein), der zusammen mit den sogenannten Schaufensterthemen den Rahmen für die inhaltliche Ausgestaltung der Kampagnen, sowohl auf Contentebene als auch in den Marketingmaßnahmen, vorgab.

Die Einführung der Wirtschaftsstandortmarke „Rheinland-Pfalz.Gold” im Jahr 2020 brachte nicht nur eine klare Absenderschaft mit sich, sondern auch die Herausforderung, weitere Botschaften wie beispielsweise das touristische Markenversprechen „Deine Goldene Zeit” konsequent in die Kampagnenkommunikation zu integrieren. Die dadurch entstandene Vielzahl an Informationsebenen werden wir zukünftig deutlich reduzieren, um die Werte und Strahlkraft der neuen Marke noch stärker zu transportieren und in den Köpfen unserer Zielgruppen zu verankern.

Fokus auf goldene Reiseanlässe und Momente

Gemeinsam mit den zehn Regionen und Vertretern der Städte haben wir zu Beginn des Jahres eine dreiteilige Workshop-Reihe durchgeführt, um „goldene“ Reiseanlässe zu identifizieren und einzigartige Momente, die Gäste in Rheinland-Pfalz erleben können, herauszuarbeiten. Die touristische Jahreskampagne 2023 legt den Fokus klar auf diese besonderen Reiseanlässe und hebt das emotionale Momentum des Erlebnisses vor Ort hervor, das den Gast die Zeit im klassischen Sinne vergessen lässt. Das übergeordnete Kampagnennarrativ lautet daher: „Miss das Leben in Momenten“ (dieses tritt in seinem Wortlaut selbst nicht in Erscheinung, sondern wird über passende Motive und Texte übersetzt).

Durch den offenen Kampagnenansatz gewährleisten wir einerseits die Konzentration auf die stärksten Inhalte und Themen – angelehnt an die vier Geschäftsfelder Natur & Aktiv, Kultur, Wein & Kulinarik und Wellness & Prävention – und bieten andererseits Anschlussmöglichkeiten und Raum für die individuelle Verlängerung auf Regions-, Orts- oder Leistungsträgerebene. Dazu können ganz konkrete Beteiligungsangebote gebucht oder die Kampagne in den eigenen Kanälen mithilfe des verbindlichen Kampagnenmanuals verlängert werden.

Zu den Beteiligungsangeboten

Zum Kampagnenmanual

Ziele: Reichweite, Inspiration und Emotion

Der Maßnahmenmix der Jahreskampagne orientiert sich auch 2023 an unseren definierten Zielen: Reichweite, Inspiration und Emotion. Die Ausspielung der einzelnen Marketingmaßnahmen erfolgt an alle fünf rheinland-pfälzischen Personas in den relevanten Quellmärkten im In- und Ausland und berücksichtigt auch deren Weiterentwicklung auf Basis der Sinus-Milieus bzw. Sinus-Meta-Milieus. Weitere Details zu den geplanten Marketingmaßnahmen folgen hier in Kürze.

Jahreskampagnen 2020-2023



Autorin: Antonia Alberti
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH · Projektmanagerin Kampagnenmanagement
alberti@rlp-tourismus.de · Telefon: +49 (0)261/91520-30 · Telefax: +49 (0)261/91520-40

Die Autorin/der Autor war ggfs. schon in anderen Positionen innerhalb der RPT GmbH beschäftigt. Daher kann es sein, dass frühere Artikel der Autoren/des Autors zu anderen Themenbereichen im Tourismusnetzwerk eingestellt sind. Die jetzt aktuellen Zuständigkeiten finden Sie auf der Teamseite der RPT GmbH.


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel