Menü

Einladung zur Informations- und Netzwerkveranstaltung

Urlaub ist die wichtigste Zeit im Jahr. Gerade Ferienwohnungen und -häuser genießen bei der Unterkunftswahl immer größere Beliebtheit. Die Koblenz-Touristik möchte alle Gastgeber:innen noch intensiver unterstützen, ihre Ferienunterkunft erfolgreich zu vermarkten und somit Koblenz für Gäste noch attraktiver zu machen. „Wir haben über den lokalen Hotel-Arbeitskreis schon einen sehr guten Kontakt zu den Hoteliers in Koblenz und Umgebung. Bei den oft privat betriebenen Ferienwohnungen möchten wir eine ähnlich gute Zusammenarbeit erreichen.“, so Katharina Bersch, Abteilungsleiterin Touristik.

Um Koblenzer Gastgeber:innen miteinander zu vernetzen und auf den neuesten Stand zu bringen, lädt die Koblenz-Touristik alle Inhaber:innen von kleineren und größeren Ferienwohnungen zu einem Informations- und Netzwerkabend ein. Auch wer noch keine persönliche Einladung erhalten hat, kann nach vorheriger Anmeldung teilnehmen. Der Netzwerkabend findet am 03. November um 17:00 Uhr im Rheinsaal der Rhein-Mosel-Halle (Julius-Wegeler-Straße 4) statt. Inhalt des Abends werden verschiedene Zertifizierungs- und Vermarktungsmöglichkeiten und die Zusammenarbeit innerhalb der Destination sein. Vorher sowie im Anschluss ist Zeit für Gespräche bei süßen und herzhaften Snacks. Die Mitarbeiter:innen der Koblenz-Touristik GmbH stehen an diesem Abend für alle Fragen zur Verfügung und freuen sich auf einen regen Austausch.

Zur besseren Planung wird um eine verbindliche Anmeldung gebeten, per Email an verena.mettler@koblenz-touristik.de bis zum 26. Oktober 2022.

Datum: 03.11.2022
Beginn: 17:00 Uhr
Ort: Rheinsaal der Rhein-Mosel-Halle

Ansprechpartnerin: Verena Mettler, Koblenz-Touristik GmbH, Bahnhofplatz 7, 0261 3038833, 56068 Koblenz, verena.mettler@koblenz-touristik.de, www.koblenz-touristik.de 



Mosellandtouristik GmbH · Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
heinen.c@mosellandtouristik.de · Telefon: 06531-9733-44 · Telefax:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel