Menü

Rückblick auf die Messe Rehacare in Düsseldorf

Quelle: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Vom 14.-17. September fand die Rehacare in Düsseldorf statt. Die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH war am Gemeinschaftsstand mit den anderen Bundesländern auf der weltgrößten Fachmesse für Rehabilitation und Pflege mit einem breiten Angebot an “Reisen für Alle” vertreten.

Wo finde ich eine Unterkunft mit Pflegebett?
Welche Sehenswürdigkeiten kann man mit Rollstuhl besichtigen?
Gibt es Führungen für Sehbehinderte oder Schwerhörige?

Diese Fragen und mehr haben wir auf der Rehacare in Düsseldorf beantwortet. Dabei fiel wieder die große Nachfrage an barrierefreien Unterkünften auf, denn nach zwei Jahren Einschränkungen durch die Coronapandemie ist die Reiselust groß. Wir freuen uns, dass wir ein so großes Angebot an barrierefreien Betrieben vorstellen durften und haben gemerkt, wie sehr sich die Zertifizierung nach “Reisen für Alle” lohnt.



Autorin: Verena Comperl
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH · Projektmanagerin Barrierefreies RLP
comperl@rlp-tourismus.de · Telefon: · Telefax:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel