Menü

Die Koblenz-Touristik GmbH sucht eine EVENT-LEITUNG (M/W/D) FÜR GROSSVERANSTALTUNGEN IN KOBLENZ

Die Koblenz-Touristik GmbH ist die führende Tourismusorganisation der Stadt Koblenz und beschäftigt als 100%ige Tochter der Stadt Koblenz aktuell rund 80 Mitarbeiter:innen.
Zentrale Aufgabe ist die touristische Wirtschaftsförderung, darunter auch der Vertrieb von touristischen Dienstleistungen, Tourist Information, Messe- und Kongresswesen, Destinationsmarketing sowie (Groß-) Veranstaltungen.

Werden Sie Leiter:in der Abteilung Event und begeistern Sie die Gäste der Stadt Koblenz!
Events mit Strahlkraft wie das Koblenzer Sommerfest zu Rhein in Flammen, Electronic Wine, die Blaue Stunde und das neue Weinfestival Koblenz begeistern die Bürger und Gäste der Stadt.
Sorgen Sie gemeinsam mit 3 Mitarbeiter:innen sowie 4 Auszubildenden für zufriedene Gäste, hochwertige Veranstaltungen und erfolgreiche Projekte.

 

Ihre Aufgaben:

  • „Sie führen stadtprägende Veranstaltungsformate überwiegend unter freiem Himmel durch und entwickeln neue Veranstaltungsformate
  • „Sie leiten ein motiviertes Team mit derzeit 3 Vollzeitkräften und 4 Auszubildenden
  • Sie zeichnen verantwortlich für die operative und administrative Leitung der Abteilung Event und arbeiten mit Mitarbeiter:innen, Dienstleistern,
    Kunden, Politik und Wirtschaft zusammen.
  • „Sie sind für die Budgetplanung und -einhaltung der Veranstaltungsformate verantwortlich und gewinnen Sponsoren.

 

Ihre Qualifikationen:

  • „mehrjährige Praxiserfahrung im Veranstaltungsmanagement oder in einem artverwandten Dienstleistungssektor
  • „umfangreiche Erfahrung in der Konzeption, Organisation und Durchführung von großen Veranstaltungen (insbesondere im öffentlichen Raum) sowie den damit verbundenen Sicherheitskonzepten
  • wirtschaftliches, unternehmerisches und vorausschauendes Denken und Handeln
  • sicheres und repräsentatives Auftreten, sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Koordinationsfähigkeit, Innovationskraft und Eigeninitiative
  • hohe Einsatzbereitschaft und zeitliche Flexibilität, auch an Abenden und Wochenenden
  • eine gute Vernetzung in der Region ist von Vorteil, jedoch keine Voraussetzung

 

Wir bieten Ihnen:

  • „ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet in einem motivierten und leistungsorientierten Team.
  • „einen zunächst auf 2 Jahre befristeten Vertrag mit dem Ziel einer dauerhaften, unbefristeten Zusammenarbeit.
  • eine Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst mit regelmäßigen Tariferhöhungen, Jahressonderzahlung und ggf. Leistungsentgelt.
  • 30 Tage Jahresurlaub bei einer 5-Tage-Woche.
  • eine attraktive arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge zusätzlich zu den Pflichtbeiträgen sowie vermögenswirksame Leistungen (Arbeitgeberanteil).
  • Zuschuss zum Jobticket: mit 46 € mtl. (verbleibender Eigenanteil) sind Sie rund um die Uhr im gesamten VRM-Gebiet unterwegs.
    Alternativ: kostengünstiger Parkplatz direkt an der Halle.
  • verkehrsgünstige und zentrumsnahe Lage an der Rhein-Mosel-Halle.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 18.09.2022 (PDF bis zu 10 MB)
per E-Mail an karriere@koblenz-touristik.de



Redaktionsteam Tourismusnetzwerk
Der Inhalt dieses Artikels wurde uns von einem externen Partner zugeliefert.

Die redaktionellen Standards des Tourismusnetzwerk Rheinland-Pfalz gelten für jeden Artikel.

E-Mail: info@tourismusnetzwerk.info
Telefon: +49 (0) 261-91520-0
Kategorien:
Stellenangebote


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel