Menü

IMEX 2022: Persönlicher Austausch und Zeit zum Netzwerken

Erstmalig dieses Jahr hat sich die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH gemeinsam mit dem Convention Bureau Rheinland-Pfalz vom 31.05.-02.06.2022 auf der IMEX Messe in Frankfurt präsentiert.

Die IMEX zählt mit 2.500 Ausstellern aus 150 Ländern zur weltweit größten Fachmesse der Tagungs- und Eventbranche. Mit mehr als 5.100 internationalen Entscheidungsträgern bietet sich hier die Gelegenheit zum Netzwerken und zum Knüpfen neuer Kontakte. Im Rahmen der Fachgespräche konnten u.a. Fragen zur Tagungsdestination Rheinland-Pfalz und weiteres Interesse am TagungsGenuss Rheinland-Pfalz geweckt werden.

Insbesondere nach der langen Pause während der Pandemie ist es schön zu sehen, dass die Veranstaltungsbranche nun wieder Fahrt aufnehmen kann und Veranstaltungen vor Ort in Präsenz stattfinden.

Die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH organisierte gemeinsam mit dem Convention Bureau Rheinland-Pfalz und deren Partner Mainz Congress der mainzplus Citymarketing GmbH im Rahmen des ersten Abends der IMEX eine exklusive Abendveranstaltung in der neu sanierten Rheingoldhalle Mainz.
Der Abend wurde eingeleitet durch Anja Wendling, Stellvertretende Geschäftsführerin der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, einer Begrüßung durch Andy Becht, dem Staatssekretär des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz, sowie Marc André Glöckner, Geschäftsführer der mainzplus Citymarketing GmbH gefolgt von kulinarischen Köstlichkeiten aus der rheinland-pfälzischen Küche und musikalischer Begleitung.
Durch den persönlichen Austausch und das gemeinsame Erlebnis vor Ort bleiben Veranstaltungen & Tagungen in Erinnerung. Genau das haben wir am Abend der IMEX in der Rheingoldhalle Mainz erneut erreicht.

Der gemeinsame Messeauftritt sowie auch die gemeinsam organisierte Abendveranstaltung in der Rheingoldhalle bestätigen die Synergien der engen Zusammenarbeit zwischen der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH und dem Convention Bureau Rheinland-Pfalz, um das Thema „Tagen in Rheinland-Pfalz“ gemeinsam voranzubringen.

Durch den flächendeckenden Fokus auf die zehn rheinland-pfälzischen Regionen seitens der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH sowie dem Fokus auf urbane Meetings in den Städten seitens des Convention Bureaus Rheinland-Pfalz wurde der Grundstein gelegt für die weitere Entwicklung des Geschäftstourismus in Rheinland-Pfalz.



Autor(in): Ulrike Schlichter
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH · Projektmanagerin MICE
schlichter@rlp-tourismus.de · Telefon: +49 (0) 261 91520-38 · Telefax: +49 (0) 261 91520-40
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel