Menü

Bachelor Professional – Fachschule Wirtschaft-Tourismus startet wieder ab dem 06.09.2022

Die Fachschule Wirtschaft-Tourismus hat in ihrer 30-jährigen Historie eine große Zahl an Absolventen hervorgebracht, die mit den dort erworbenen Kompetenzen die Chance zum beruflichen Aufstieg genutzt haben.

Facettenreiche Wege auf der Karriereleiter sind unter den Absolventen zu verzeichnen: Exemplarisch seien die Vorbereitung auf die Selbstständigkeit und die Leitung eigener Hotel- oder Gastronomiebetriebe, der Aufstieg in oder die Leitung von Tourismus-Organisationen, das Erreichen der mittleren bzw. oberen Management-Ebene bei Reiseveranstaltern und die Übernahme von Leitungstätigkeiten bei Reisemittlern genannt.

Die BBS Cochem bietet mit der Fachschule Wirtschaft – Tourismus nicht nur eine erfolgversprechende, sondern auch eine wohnortnahe, berufsbegleitende und schulgeldfreie Weiterbildungsmöglichkeit zum/zur „Staatlich geprüfte(n) Betriebswirt/in“ bzw. Bachelor Professional an. Es handelt sich hierbei um den höchsten nichtakademischen Bildungsgangabschluss, der einzigartig an der BBS Cochem angeboten wird. Durch den Blended Learning-Ansatz, der Präsenz- und E-Learning-Einheiten miteinander kombiniert, ist es möglich, diesen Abschluss bereits nach drei Jahren nebenberuflich zu erwerben.

Ein großer Vorteil gegenüber den vergleichbaren Bildungsgängen stellen auch das „familiäre“ Flair unter den Schülerinnen und Schülern im Klassenverbund und die unkomplizierten und „kurzen Wege“ in der Kommunikation mit dem Lehrpersonal dar. Zumal touristisch geprägte Weiterbildungsmöglichkeiten rar auf der Bildungslandkarte in Deutschland gesät sind.

Der Unterricht findet in der Schulzeit dienstags- und donnerstagsabends (jeweils 17.45 Uhr bis 21.45 Uhr) sowie 14-tägig samstags (7.45 Uhr bis 12.45 Uhr) über drei Schuljahre statt. Die Gesamtqualifikation des Betriebswirts / der Betriebswirtin (alternativ Bachelor Professional) ist über eine Vielzahl von Lernmodulen zu erwerben, die ihrerseits jeweils über eine Vornote und eine Abschlussprüfung zu absolvieren sind.

Eingangsvoraussetzungen zum Besuch der Fachschule Wirtschaft an der BBS Cochem sind ein qualifizierter Sekundarabschluss I sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung (Ausnahmen sind möglich).

 

Infos und Bewerbungsformular anfordern:

– telefonisch unter 02671-91697-0

-im Web unter https://www.bbs-cochem.de/

-per Mail unter oliver.friderichs@bbs-cochem.de



Redaktionsteam Tourismusnetzwerk
Der Inhalt dieses Artikels wurde uns von einem externen Partner zugeliefert.

Die redaktionellen Standards des Tourismusnetzwerk Rheinland-Pfalz gelten für jeden Artikel.

E-Mail: info@tourismusnetzwerk.info
Telefon: +49 (0) 261-91520-0


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel