Menü

Tag des barrierefreien Tourismus 2022

Quelle: Messe Berlin GmbH

Bereits zum 10. Mal fand am 11. März 2022 der Tag des barrierefreien Tourismus im Rahmen der ITB statt – auch in diesem Jahr virtuell mit digitalen Gebärden-, Schrift- und Gebärdendolmetschern.

Mit prominenten Rednern und spannenden Best Practice Beispielen wurden die Bedürfnisse von Urlaubern mit Beeinträchtigungen beleuchtet, auf aktuell bestehende Möglichkeiten für die verschiedenen Zielgruppen barrierefreier Angebote eingegangen und Chancen sowie Herausforderungen für touristische Anbieter und DMOs definiert. Darüber hinaus stand die Frage im Mittelpunkt, wie Kommunikations- und Buchungsprozesse besser auf die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung abgestimmt werden können.  Mit dem Einsatz von Augmented, Mixed und Virtual Reality hat man heutzutage zahlreiche Möglichkeiten der Zielgruppe, Sehenswürdigkeiten barrierefrei nah zu bringen.

Der DZT ist es als Veranstalter auch im virtuellen Raum gelungen, Fachbesucher aus Politik, der Reiseindustrie, DMOs, Verbände und Hochschulen sowie Experten und Journalisten zusammenzubringen.

Die wichtigsten Aussagen lesen Sie in der Livereportage der Deutschen Zentrale für Tourismus.



Autorin: Verena Comperl
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH · Projektmanagerin Barrierefreies RLP
comperl@rlp-tourismus.de · Telefon: · Telefax:


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel