Menü

LEADER-Region Rheinhessen: Regionalmanager/in (m/w/d)

6. Januar 2022
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.
Ahrtal – Informationen zu Hilfsmöglichkeiten und Wiederaufbau

Landkreis Alzey-Worms

Entwickeln Sie mit uns gemeinsam die Zukunftsregion Rheinhessen weiter! Rheinhessen liegt in dem weiträumigen Dreieck zwischen Mainz, Worms und Bingen.

Die LEADER-Region Rheinhessen sucht ab 01.04.2022 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen
Regionalmanager/in (m/w/d) in Vollzeit.

Die Anstellung erfolgt bei der Kreisverwaltung Alzey-Worms (Dienstsitz: Alzey). Die Stelle ist nach TzBfG zunächst bis zum 31.12.2022 befristet, mit Aussicht auf Verlängerung bei erneuter Anerkennung als LEADER-Region bis zum Auslaufen der Fördermittel (31.12.2029).

Aufgabenbereiche

Sie steuern die Umsetzung des Entwicklungskonzeptes, begleiten Projektträger von der Projektentwicklung bis zur Durchführung und geben Impulse für neue Initiativen. Dazu initiieren Sie auch Veranstaltungen und Arbeitsgruppen, übernehmen die Moderation und sind verantwortlich für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Ein Baustein ist die Vernetzung und der Austausch in der Region und mit an-deren LEADER-Regionen sowie die Zusammenarbeit mit Fach- und Förderstellen. Sie erschließen weitere Fördermittel und Sponsorengelder. Außerdem führen Sie eigenverantwortlich die Geschäfte der LAG und sind zuständig für die Evaluierung und das Monitoring der Umsetzung der Strategie.

Ihr Profil

Sie haben einen Studienabschluss im Bereich Regionalmanagement oder vergleichbar, fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Regional- und Projektmanagement sowie der Fördermittelberatung. Sie bringen Erfahrungen in einem der Bereiche Tourismus, Demograph. Wandel, Kultur, Nachhaltigkeit sowie Förderprogramme mit. Wünschenswert sind gute Kenntnisse der regionalen Strukturen und Verwaltungserfahrung bzw. Erfahrung im Dialog mit Politik/ Verwaltung/ ehrenamtlichen Akteuren sowie Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit und EU-Förderpolitik. Sie arbeiten zielorientiert, eigeninitiativ und -verantwortlich. Sie verfügen über ausgeprägte kommunikative Kompetenz und die Fähigkeit zu strategischem Denken und Handeln. Die dienstliche Nutzung des privaten PKWs gegen Kostenerstattung setzen wir ebenso voraus wie die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten.

Die Vergütung erfolgt bis Entgeltgruppe 11 TVÖD, hinzu kommen die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Bei zeitlich sich ergänzenden Bewerbungen ist grundsätzlich auch eine Besetzung mit Teilzeitkräften möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte online mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 26.01.2022 unter www.kreis-alzey-worms.de/jobs.

Bei Rückfragen steht Ihnen Sandra Lange (LAG Rheinhessen), Tel. 06731/408-1022, gerne zur Verfügung. Informationen zur Lokalen Aktionsgruppe Rheinhessen unter www.lag-rheinhessen.de.

Quelle: Landkreis Alzey-Worms, www.kreis-alzey-worms.de/jobs


Autorin: Ulrike Salzmann
Rheinhessen-Touristik GmbH · Projektleiterin Digitales Marketing, Marktforschung, Praktikanten
ulrike.salzmann@rheinhessen.info · Telefon: +49 (0) 6136-92398-19 · Telefax: +49 (0) 6136-92398-79
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel