Menü

Was brauchen die touristischen Betriebe der Eifel? Gemeinsame Umfrage der Eifel Tourismus GmbH sowie der IHKs Aachen, Koblenz und Trier

Eine gemeinsame Umfrage der Eifel Tourismus GmbH mit den Industrie- und Handelskammern Aachen, Koblenz und Trier bringt Klarheit über die Bedürfnisse der Branche.

Der Tourismus als Leitbranche der gesamten Eifelregion steht vor wachsenden Herausforderungen, verstärkt durch die Pandemie und die Flutschäden des Sommers. Die mittelständischen Leistungsträger in Gastronomie und Freizeitwirtschaft sind stärker als viele andere Wirtschaftszweige von teil gravierenden Problemen betroffen. Passgenaue Unterstützung bei der Bewältigung benötigt passgenaue Informationen über die tatsächlichen Bedürfnisse der Betriebe vor Ort.

Darum starten die Eifel Tourismus GmbH im Schulterschluss mit den Industrie- und Handelskammern Aachen, Koblenz und Trier eine Umfrage in der Region Eifel. Das Ziel der Befragung sind fundierte und praxisnahe Erkenntnisse, welche Hilfestellungen von den Tourismusorganisationen, den Industrie- und Handelskammern, dem DEHOGA und den touristischen Verbänden erwartet werden. Das Ergebnis der Umfrage soll das Bild schärfen, welche Dienstleistungen für die Zukunft der Betriebe als besonders relevant erachtet werden. Es geht um konkrete Handlungsfelder und Maßnahmen, die sich vordringlich herauskristallisieren.

Mit der Teilnahme an der Befragung tragen die Gastronomie- und Freizeitunternehmen der gesamten Eifel maßgeblich zur Effizienz der Unterstützung bei, die ihnen künftig gewährt werden kann. Die Befragung und Analyse der Ergebnisse erfolgen durch das renommierte tourismuswissenschaftliche Institut dwif. Antworten der Betriebsinhaber beziehungsweise der betrieblichen Führungsebene werden bis zum 15. Dezember online unter https://dwif.survalyzer.eu/Befragung_Eifel berücksichtigt.

Die Teilnahme ist freiwillig und anonym entsprechend des Datenschutzes.

Hier geht es weiter zur Online-Befragung…

 

Für weitere Fragen steht zur Verfügung: Stephan Kohler, Eifel Tourismus GmbH, E-Mail: kohler@eifel.info



Autorin: Uschi Regh
Eifel Tourismus GmbH · Pressereferentin
regh@eifel.info · Telefon: 06551/965623 · Telefax: 06551/965696


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel