Menü

Einladung zum Unternehmensdialog nach Adenau

16. November 2021
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.
Flutkatastrophe - Informationen zu Hilfsmöglichkeiten

Die Verbandsgemeindeverwaltung Adenau und die IHK Koblenz laden ein:

Am Mittwoch, dem 08.12.2021, findet von 11:30 Uhr – ca. 13:00 Uhr ein weiteres Gespräch mit mittelbar und unmittelbar vom Hochwasser betroffenen Unternehmerinnen und Unternehmern in Adenau statt. Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind und sich rund 90 Minuten Zeit für einen Austausch mit der Verbandsgemeindeverwaltung Adenau und der IHK Koblenz nehmen. Kapazitätsbedingt bitten wir um Ihre Zu- bzw. Absage bitte bis zum 26.11.2021.

Der gemeinsame Austausch findet statt in der

Verbandsgemeindeverwaltung Adenau,
Sitzungssaal Haus A,
Kirchstraße 15,
53518 Adenau.

Im Rahmen des Termins möchten wir gerne mit Ihnen in den offen Dialog kommen und uns mit Ihnen zur aktuellen Situation austauschen. Von besonderem Interesse ist die Frage, wo aktuell „der Schuh drückt“ und wo wir uns aktuell in Ihrem Interesse nochmal gesondert „hinter klemmen“. Wir sind ebenfalls daran interessiert zu erfahren, was gut läuft und informieren unsererseits gerne über aktuelles und wissenswertes.

Gerne möchten wir mit Ihnen auch über die Zukunft sprechen und relevante Aspekte der künftigen Tourismusentwicklung im Ahrtal bzw. in der VG Adenau beleuchten. Was benötigt die Region, um perspektivisch wieder eine gewichtige Rolle im Deutschlandtourismus zu spielen?

Seitens der Verbandsgemeindeverwaltung Adenau werden teilnehmen:

  • Guido Nisius, VG-Bürgermeister
  • Bernhard Jüngling, Fachbereichsleiter I
  • ­Daniela Scheffold, Marion Wamig, Tourist- Information Hocheifel- Nürburgring

Seitens der IHK Koblenz werden teilnehmen:

  • Martin Neudecker, IHK-Regionalgeschäftsführer für den Landkreis Ahrweiler
  • Monica Denker, Sachverständigenwesen
  • Christian Dübner, Referent Tourismus

Wir freuen uns auf ein gutes Gespräch und einen intensiven Austausch mit Ihnen. Selbstverständlich sind uns auch Unternehmerinnen und Unternehmer benachbarter Gemeinden herzlich willkommen, die mittelbar oder unmittelbar von der verheerenden Flutkatastrophe betroffen sind.

Ihre Zusage richten Sie bitte per E-Mail bis zum 26.11.2021 an duebner@koblenz.ihk.de.


Industrie- und Handelskammer Koblenz · Referent Tourismus
duebner@koblenz.ihk.de · Telefon: 0261-106-306 · Telefax:
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel