Menü

Hessischer Tourismusverband zu Gast in der Verbandsgemeinde Maikammer

Am 2.11. und 3.11. haben sich Vorstandsmitglieder des Hessischen Tourismusverbandes e.V. und des Tourismus- und Heilbäderverbandes Rheinland-Pfalz e.V. (THV) zu einer gemeinsamen Sitzung in der Verbandsgemeinde Maikammer getroffen. Vorsitzende Gabriele Flach und ihr Stellvertreter, Manfred Schnur durften die Vorsitzende des Partnerverbandes, Susanne Simmler und ihren Stellvertreter, Thomas Feda sowie zahlreiche weitere Vertreter und Gäste in St. Martin begrüßen.

Beide Verbände verbindet seit mehreren Jahren eine enge Partnerschaft. Regelmäßige Treffen in beiden Bundesländern dienen dem Erfahrungsaustausch über aktuelle Themen. Getragen wird das Zusammenkommen von der Idee, den Tourismus in beiden Bundesländern durch einen Wissenstransfer und die Entwicklung gemeinsamer Maßnahmen zu stärken. Damit soll der hohen Bedeutung des Tourismus als Wirtschafts- und Standortfaktor Rechnung getragen werden.

Umrahmt wurde die Tagung mit einem Besuch der Wetterstation auf der Kalmit unter der fachkundigen Führung von Christian Müller von Klima Palatina sowie einem kleinen Rundgang durch Maikammer mit Vorstellung des barrierefreien Fußwegesystems, des geplanten Büro für Tourismus, des neu gestalteten Marktplatzes sowie Vinothek und Trauzimmer durch die Geschäftsführerin des Tourismusbüros Maria Bergold und Ortsbürgermeister Karl Schäfer.

Herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen die der Veranstaltung beigetragen haben, hier insbesondere Matthias Hollmann von der Geschäftsstelle des THV und Geschäftsführer Stefan Zindler.



Tourismus- und Heilbäderverband Rheinland-Pfalz e.V. · Projektmanager THV
hollmann@thv-rlp.de · Telefon: + 49 (0)261-91520-10 · Telefax: + 49 (0)261-91520-58


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel