Menü

20 neue Naturerlebnisbegleiter für die Mosel

14. September 2021
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.
Flutkatastrophe - Informationen zu Hilfsmöglichkeiten

Quelle: Klaus Lammai

Im Rahmen der feierlichen Auszeichnung der Winninger Weinbergterrassen als neuer Leuchtpunkt der Artenvielfalt wurden 20 Absolventen des Naturerlebnisbegleiter-Lehrgangs 2020/21 ausgezeichnet. Die Naturerlebnisbegleiter sind wichtige Botschafter der Artenvielfalt entlang der Mosel und vermitteln Einheimischen und Gästen die einzigartige Vielfalt der Weinkulturlandschaft Mosel. Seit dem ersten Ausbildungsjahr wurden bereits 170 Naturerlebnisbegleiter vom DLR Mosel ausgebildet.

Während des Lehrgangs lernen die Teilnehmer in Fachvorträgen, Seminaren und bei Exkursionen Spannendes aus den Bereichen Flora und Fauna in Weinbergsteillagen und über die Entstehung der hiesigen Landschaft. Voraussetzung für den erfolgreichen Abschluss ist eine theoretische Ausarbeitung sowie eine praktische Prüfung zu einem eigenen Projekt. “Gipfeltreffen mit der Mauereidechse“, „Übers Wasser in die Weinberge“ oder „Das Wood-Wide-Web der Pflanzen“: Auf ihren Gästeführungen erzählen die Naturerlebnisbegleiter Geschichten, machen Landschaft mit allen Sinnen erfahrbar und lassen den Gast diese sogar schmecken.

Auch im nächsten Jahr wird es wieder einen Lehrgang zum Naturerlebnisbegleiter geben. Aufgrund der guten Erfahrungen und der positiven Rückmeldungen der Teilnehmenden, wird der Kurs auch künftig zum Teil im Online-Format stattfinden. Ergänzt werden die Online-Fachvorträge durch Seminare, Workshops und Exkursionen in Präsenz. Damit wurde der Kurs neu konzeptioniert und auf eine Dauer von zwei Jahren ausgeweitet. Weitere Informationen zum Naturerlebnisbegleiter-Lehrgang 2022/23 und den Leuchtpunkten der Artenvielfalt gibt es unter www.lebendige-moselweinberge.de.   Kontakt: Martina Engelmann-Hermen, Martina.Engelmann-Hermen@dlr.rlp.de.


Nach zwei Jahren Ausbildung beim DLR Mosel präsentieren zwanzig neue Naturerlebnisbegleiterinnen und Naturerlebnisbegleiter stolz ihre Auszeichnungen. Mit ihnen freuen sich Norbert Müller (Leiter DLR Mosel, v.l.), Birgit Falk (Abteilungsleiterin ADD Trier), Landrat Gregor Eibes (Vorsitzender Regionalinitiative Faszination Mosel) und Walter Clüsserath (Weinbaupräsident) (alle hintere Reihe Mitte links). Bild-Quelle: Klaus Lammai


Mosellandtouristik GmbH · Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
christiane.heinen@mosellandtouristik.de · Telefon: 06531-9733-44 · Telefax:
Kategorien: Allgemein
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel