Menü

Fachschule Wirtschaft-Tourismus der BBS Cochem mit hervorragendem neuem Weiterbildungsangebot

19. Mai 2021
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.
Flutkatastrophe - Informationen zu Hilfsmöglichkeiten

Seit etwa 30 Jahren ist die Fachschule Wirtschaft-Tourismus fester Bestandteil des Bildungsangebots der BBS Cochem. Seitdem hat eine große Zahl an AbsolventInnen dieses Weiterbildungsangebot in Teilzeit durchlaufen und den Abschluss des Betriebsfachwirts / der Betriebsfachwirtin innerhalb von zwei Jahren erworben.

Zum kommenden Schuljahr (2021/22) hat die BBS Cochem die Fachschule ausgebaut und wird nicht mehr ausschließlich die Teilqualifikation als BetriebsfachwirtIn Tourismus, sondern auch die Gesamtqualifikation des allgemeinen Betriebswirts respektive der Betriebswirtin anbieten. Damit bietet die BBS Cochem den Interessenten die Möglichkeit, den höchstmöglichen nichtakademischen Bildungsabschluss wohnortnah und schulgeldfrei zu erwerben. Der Abschluss BetriebswirtIn nimmt im deutschen Qualifikationsrahmen dieselbe Kompetenzniveaustufe wie der Universitäts- bzw. Hochschulabschluss des Bachelors (BA) ein.

Ferner bietet die Fachschule Wirtschaft-Tourismus an der BBS Cochem mit ihrem innovativen Konzept den Vorteil, dass die Gesamtdauer des Bildungsganges nicht wie an anderen Standorten vier Jahre, sondern lediglich drei Jahre beziehungsweise sechs Semester beträgt. Dieser zeitliche Vorteil für die AbsolventInnen wird durch den modularen Aufbau des Bildungsganges und das didaktische Konzept des Blended Learnings, einer Verschmelzung von Präsenz- und E-Learning-Einheiten, ermöglicht.

Insgesamt bietet der breitgefächerte und modular organisierte Fächerkanon der Fachschule den optimalen Rahmen für den Erwerb und die Weiterentwicklung beruflicher Personal-, Sozial- und Fachkompetenzen sowie wissenschaftlicher Arbeitsweisen. Die Module behandeln unter anderem die folgenden Themen:

– Sprachen: Englisch und Niederländisch (Anfängerniveau)
– Volkswirtschaftslehre
– Betriebswirtschaftslehre
– Rechnungswesen
– Spezielle BWL Tourismus
– Projektmanagement

Eingangsvoraussetzungen:

– Realschulabschluss bzw. qualifizierter Sekundarabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung

Studieren auch Sie wohnortnah, schulgeldfrei und Dank eines innovativen didaktischen Konzepts in einer unschlagbaren Studiendauer!

Weitere Informationen sowohl für bisherige AbsolventInnen, die den Abschluss des allgemeinen Betriebswirts im Aufbau auf den Betriebsfachwirt Tourismus in drei Semestern (1,5 Jahren) zu erlangen möchten, als auch für NeueinsteigerInnen (Studiendauer 6 Semester) als E-Mail-Anfrage unter Oliver.Friderichs@bbs-cochem.de

Gerne können wir Ihre Anliegen und Fragen dann auch telefonisch besprechen.


Redaktionsteam Tourismusnetzwerk
Der Inhalt dieses Artikels wurde uns von einem externen Partner zugeliefert.

Die redaktionellen Standards des Tourismusnetzwerk Rheinland-Pfalz gelten für jeden Artikel.

E-Mail: info@tourismusnetzwerk.info
Telefon: +49 (0) 261-91520-0
Kategorien: Allgemein
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel