Menü

Premiere des Rheinland-Pfalz Speeddating geglückt

18. März 2021
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.
Flutkatastrophe - Informationen zu Hilfsmöglichkeiten

Eine Reise durch Rheinland-Pfalz in gut zwei Stunden – unter diesem Motto hat die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH am Donnerstag, 11. März 2021, im Rahmen der digitalen ITB Berlin NOW das erste Rheinland-Pfalz Speeddating erfolgreich mit ihren touristischen Partnern umgesetzt.

23 Journalisten, Blogger und Redakteure als Medienschaffende auf der einen Seite, die zehn touristischen Regionalagenturen, die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH sowie ein Vertreter der Romantic Cities und der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz als Gesprächspartner und Rheinland-Pfalz-Experten auf der anderen Seite: Das bedeutete Zeit zum Netzwerken, Zeit für neue Kontakte und neue Themen sowie Zeit, um anstehende Projekte zu planen. Mit Gesprächen von je zehn Minuten zwischen Teilnehmern und Touristikern bot das Rheinland-Pfalz Speeddating einen kurzen, lockeren und prägnanten Austausch für beide Parteien. Das Konzept fand großen Anklang: Überregionale Reisemagazine und Verlage waren als Teilnehmer ebenso vertreten wie regionale Medien, freie Journalisten und Blogger.

„Unser Land ist Gold-Standard mit seinen wunderbaren Flüssen und Gebirgslandschaften, seinen Weinbau- und Kulturlandschaften, wegen seiner Gastfreundlichkeit und seiner Betriebe, die Rheinland-Pfalz so einzigartig machen. Kommen Sie zu uns, entdecken Sie Rheinland-Pfalz Gold“, lud Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing die Teilnehmer des Speeddatings direkt zu Beginn bei seiner Begrüßung per Videobotschaft nach Rheinland-Pfalz ein.

Die Medienvertreter hatten beim Rheinland-Pfalz Speeddating die Gelegenheit, innerhalb kurzer Zeit die Urlaubsdestination Rheinland-Pfalz mit ihren Alleinstellungsmerkmalen und ihren touristischen Highlights kennenzulernen. Die zwölf Touristiker präsentierten in den Videochats ihre Reiseziele, gaben spannenden Input zu ihren Destinationen und informierten über Reiseanlässe und Neuheiten in ihrer Region. Und zwar stets in individuellen Gesprächen – jeder Teilnehmer hatte so die Möglichkeit zu einem persönlichen Austausch und der Planung von individuellen Projekten und Kooperationen.


Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH · Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich@rlp-tourismus.de · Telefon: +49 (0)261/91520-16 · Telefax: +49 (0)261/91520-41
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel