Menü

Rückblick auf & Themen des „7. Barcamp Tourismusnetzwerk Rheinland-Pfalz“ am 08.10.2020

19. Oktober 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Am 08. Oktober fand das Barcamp Tourismusnetzwerk Rheinland-Pfalz (#bctn20) zum 7. Mal statt – jedoch zum ersten Mail im digitalen Format in einer virtuellen Barcamplocation.

Aufgrund der Corona-Pandemie das Barcamp komplett abzusagen, war für die Rheinland-Pfalz Tourimus GmbH (RPT) keine Option.
Speziell in diesen Zeiten ist der Austausch unter den touristischen Akteuren umso wichtiger und die RPT wollte hierfür u.a. die Plattform „Barcamp“ auch in 2020 zur Verfügung stellen – ganz nach dem Motto dieser gesetzten Veranstaltung “WIR sind Tourismus in Rheinland-Pfalz“.
Der Tenor aller 102 Teilnehmer am Ende des Barcamps hat diese Entscheidung der RPT bestätigt.

THEMEN
Wie beim analogen Barcamp üblich, kamen auch hier die Themen aus den Reihen der Teilnehmer und wurden in insgesamt 17 Sessions diskutiert. Auch auf den beliebten Magic Round Table musste in der digitalen Welt nicht verzichtet werden – wir haben eine Lösung gefunden, den Magic Round Table mit klar definierten Rede- und Zuhörzeiten der Teilnehmer auch digital zu realisieren – danke an die Moderatorin, die sich auf unser Experiment eingelassen hat.

Natürlich spielte auch Corona in den Diskussionen eine Rolle, war jedoch nicht das beherrschende Thema. So wurde auch über die neue Marke Rheinland-Pfalz.Gold, Nachhaltigkeit, Open Data, Massentourismus, touristische Mobilität und viele weitere interessante Themen diskutiert.

Unterstützt wurden wir, wie auch schon im vergangenen Jahr, von den Studenten der Hochschule Worms, die die Dokumentation der Sessions übernommen haben. Die Ergebnisse pro Session sind hier im Sessionplan des Barcamps entsprechend verlinkt.

Ergänzend wurden die Ergebnisse von vier Sessions sowie einen Barcamp-Überblick in sog. Sketchnotes grafisch festgehalten:

 

 

 

TEILNEHMER
Der Teilnehmerkreis bestand, wie in den Vorjahren auch, aus einer Mischung der Akteure vornehmlich aus dem rheinland-pfälzischen Tourismus, aber auch aus anderen Bundesländern und aus der Schweiz.
Als Querschnittsbranche wünschten sich – wie auch in den Jahren davor – die Teilnehmer im Resümee zur Veranstaltung zukünftig eine stärkere Beteiligung seitens der Betriebe, der Politik, der Ministerien sowie den benachbarten Branchen.

SOCIAL WALL
Die Tweets und Posts, welche im Rahmen des Barcamps unter #bctn20 entstanden sind und über die unsere Themen auch weiteren Interessenten zugänglich gemacht werden, sind gebündelt dargestellt unter https://barcamp.tourismusnetzwerk.info/social

IMPRESSIONEN

KoRa-GRUPPE
Auch für die diesjährigen Barcamper des #bctn20 gilt: Wer auch über das Barcamp hinaus vernetzt bleiben und zu den Themen austauschen möchte, kann sich in der KoRa-Gruppe „Barcamp Tourismusnetzwerk RLP“ vernetzten. Diese Gruppe entstand als Idee der Teilnehmer aus dem Barcamp 2019.

FEEDBACK
Wer noch im Nachgang zur Feedbackrunde vom 08.10. Rückmeldungen für uns hat: gerne noch hier im Feedback-Fragebogen einbringen.

Wir danken allen Teilnehmern, die sich auf unser digitales Format eingelassen und so auch in dieser herausfordernden Zeit einen guten Austausch möglich gemacht haben.

Ein besonderer Dank gilt unseren Kooperationspartnern, die uns auch im digitalen Raum treu geblieben sind – ohne diese Partner wäre die Veranstaltung nicht möglich gewesen:


Autorin: Anja Wendling
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH · Stellv. Geschäftsführerin/Marketingleiterin
wendling@gastlandschaften.de · Telefon: +49 261 9152021 · Telefax: +49 261 915206121
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Ein Kommentar

Kommentare




  1. Karin Hünerfauth sagt:

    Alles in allem war es eine tolle Erfahrung, das Barcamp digital zu erleben. Es war kurzweilig und informativ- sehr diszipliniert und dennoch unterhaltsam.
    Ein echter Gewinn für mich ist diese digitale Nachlese: Die Kurzprotokolle zu den Sessions und die Grafiken sind eine gute Gedankenstütze und dazu noch jederzeit nachlesbar – klasse!
    Danke 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel