Menü

Deutschlands schönste Wanderwege Wandertouren aus Rheinland-Pfalz überzeugen deutschlandweit

Zum 17. Mal wurde vom Wandermagazin der Aufruf gestartet “Deutschlands Schönste Wanderwege” zu wählen. Fast 14.000 Menschen haben allein auf www.wandermagazin.de abgestimmt. Zusammen mit den klassischen Wahlkarten, die über den Postweg eingereicht wurden, haben in diesem Jahr insgesamt fast 35.000 Wanderfans an der Publikumswahl teilgenommen. Nominiert waren sowohl reine Tages- als auch Mehrtagestouren aus ganz Deutschland.

 

In der Kategorie „Tagestouren“ konnten sich von insgesamt 14 nominierten Wanderwegen gleich fünf rheinland-pfälzische Touren bewähren.

Auf Platz zwei wurde die „Traumschleife HEIMAT“ gewählt. Der rund 10,5 km lange Premium-Rundwanderweg im Hunsrück verbindet das reizvolle Simmerbachtal mit dem Soonwaldsteig. Ausdrucksstarke Felsformationen und unvergessliche Fernblicke bestimmen auf dem Soonwaldrücken den Charakter des Weges.

Mit Platz drei wurde in diesem Jahr der „Vulkaneifel-Pfad Manderscheider Burgenstieg“ in der Eifel ausgezeichnet. Die rund 5,5 km lange Rundtour führt vorbei an den mittelalterlichen Manderscheider Burgen durch lichte Wälder hinab in das verwunschene Liesertal.

Die Plätze vier bis sechs belegten der Teufelspfad, der Hauensteiner Schusterpfad sowie der Höhlen- und Schluchtensteig Kell.

„Rheinland-Pfalz bietet Wandergenuss auf höchstem Niveau. Wir verfügen über eine ausgezeichnete Infrastruktur an Wanderwegen und Touren und entwickeln diese stetig weiter, um unseren Gold-Standard zu halten“, erläutert Stefan Zindler, Geschäftsführer der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH. „Umso mehr freuen wir uns, bei der Publikumswahl „Deutschlands Schönster Wanderweg“ erneut hervorragend bewertet zu werden – ein tolles Lob für alle Wandertouristiker im Land!“

Bereits in den Vorjahren konnten rheinland-pfälzische Wanderwege bei der Publikumswahl des Wandermagazins glänzen. 2019 wurde die Tour „Im Tal der wilden Endert” in der Eifel zum schönsten Wanderweg Deutschlands in der Kategorie Touren gewählt. Der Weitwanderweg „AhrSteig” im Ahrtal landete in der Kategorie Routen auf dem zweiten Platz der schönsten Weitwanderwege Deutschlands.

Vor Ort im Gruppenbild (Quelle: Outdoorwelten GmbH):

1. Platz: Belchensteig – Herr Matthias Kupferschmidt (Schwarzwaldregion Belchen)

2. Platz: Traumschleife Heimat: Frau Madlaine Louis und Herr Jörn Winkhaus (Hunsrück Tourismus)

3. Platz: Manderscheider Burgenstieg: Frau Vera Merten (Geschäftsführerin GesundLand Vulkaneifel) und Frau Valerie Schneider (Öffentlichkeitsarbeit GesundLand Vulkaneifel)

Quelle und weitere Informationen: HIER



Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH · Projektmanagerin Geschäftsfeld Natur & Aktiv / Tourismuspreis
huenerfauth@rlp-tourismus.de · Telefon: +49 (0) 261-91520-18 · Telefax: +49 (0) 261-91520-6118

Die Autorin/der Autor war ggfs. schon in anderen Positionen innerhalb der RPT GmbH beschäftigt. Daher kann es sein, dass frühere Artikel der Autoren/des Autors zu anderen Themenbereichen im Tourismusnetzwerk eingestellt sind. Die jetzt aktuellen Zuständigkeiten finden Sie auf der Teamseite der RPT GmbH.


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel