Restaurant in Obernhof (Lahn) sucht neuen Pächter

29. Juni 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Unser Restaurant sucht einen neuen Pächter! Sichern Sie sich Ihre gastronomische Zukunft an der Lahn.

Obernhof liegt geografisch zwischen Frankfurt und Köln, direkt an der Lahn und gehört zur Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau. Der kleine Tourismusort, besticht durch sein Alleinstellungsmerkmal „den Weinbau“, denn auf insg. 10 ha bauen 3 Winzer leckere Lahnweine an. Die Perle im Lahntal spielt so eine wichtige touristische Rolle, sie wird durchkreuzt von den größten Wanderwegen, der Lahnradweg führt hindurch und die Lahn mit seinem Wassertourismus ist die perfekte Ergänzung. In den letzten Jahren hat die Gemeinde nicht ohne Grund mehrfach die Auszeichnung „Unser Dorf hat Zukunft“ erhalten. (www.obernhof.de)

Inmitten dieser Landschaft befindet sich unser liebevolles, inhabergeführtes kleines Hotel mit insg. 15 modern und hochwertig ausgestatteten Zimmern.

Im Erdgeschoss befindet sich ein Restaurant. Neben einer großzügigen Gastronomiefläche (max. 30 Sitzplätze), einem kleinen Außensitzbereich, befindet sich angrenzend ein kleiner Panoramabereich (max. 30 Sitzplätze) mit einem einzigartigen Blick auf die Weinberge, die Lahn und das Kloster Arnstein. Die gesamte Restaurationsfläche ist aktuell möbliert und dem Stil des Hotels angepasst.

Das Zusammenspiel von Hotel und Gastronomie in unserem Hause funktioniert und kommt bei unseren Gästen sehr gut an.

Das Restaurant wird von unseren einheimischen sowie unseren touristischen Gästen sehr gerne besucht, ist ein kleiner Geheimtipp. Unser bisheriger Pächter erfreute sich an guten und wachsenden Umsatzzahlen. Dieser hat sich nun aus verschiedenen Gründen dazu entschlossen zurück in seine Heimat Italien zu gehen. Darum suchen wir nun ab Anfang 2021 einen neuen Pächter.

Das Restaurant verfügt über einen eigenen Eingang, einem Thekenbereich inkl. Kühltheke, eine voll ausgestattete Küche (4 Jahre alt) inkl. aller Gerätschaften, großem Pizzaofen, Spülvorrichtungen etc.

Zur Küche selbst gehören ein Kühlraum und mehrere Kellerräume, die bequem über einen separaten Lieferanteneingang zu erreichen sind. Der Zubereitungsbereich für das Hotel-Frühstück ist separat abgetrennt.

Zur Gemeinschaftsnutzung stehen Gäste-WCs, Personalräume und Personal-WCs im Hotelgebäude zur Verfügung. Diese können gemeinschaftlich genutzt werden.

Direkt gegenüber dem Gebäude befinden sich einige Hotel eigene Parkplätze, sowie zwei eigene Bootsanlegestege, diese stehen dem Pächter für seine Gäste in Absprache zur Verfügung. Die Anbindungen zu Bus und Bahn sind hervorragend.

Optional bieten wir Ihnen im Hotel-Gebäude 3 Mitarbeiterzimmer inkl. eigenem WC/Dusche für Ihr Personal an.

Auf Grund bestehender Kontakte zur Kreiswirtschaftsförderung und der IHK organisieren wir gerne ein gemeinsames Gespräch, in dem Fragen zu Fördermitteln und zu der aktuellen Tourismusstrategie zur Verfügung gestellt werden können. Ebenfalls stehen IHK-Lotsen zur Unterstützung zur Verfügung.

Besuchen Sie uns in diesem einzigartigen Sommer und nutzen Sie diese Chance auf Ihre eigene gastronomische Zukunft. Wir freuen uns auf Sie.

Link zum Imagefilm Obernhof – „It´s time to recharge.“
https://www.youtube.com/watch?v=i_4pJ_oRx_s

Weitere Informationen:
Monique Thesing-Podewils
Hotel am Goetheberg
Hauptstr. 18, 56379 Obernhof
www.hotel-am-goetheberg.de
Fon: 0151-42310252
Mail: kontakt@hotel-am-goetheberg.de


Industrie- und Handelskammer Koblenz · Referent Tourismus
duebner@koblenz.ihk.de · Telefon: 0261-106-306 · Telefax:
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login