Auf den Spuren der Rheinromantik: Leerstand wird zur Kunstgalerie

22. Mai 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: Henry Tornow | Romantischer Rhein Tourismus GmbH

Ab Mai 2020 bespielt der Verschönerungsverein Bacharach 1873 e.V. den dortigen Ladenleerstand „Markt 1“ als Galerie- und Kulturraum.

Der Raum befindet sich in direkter Nachbarschaft zum zentralen Markttor und dem Rheinhotel und soll der Bevölkerung sowie Besuchern des Mittelrheintals als Bühne, Showroom und Kommunikationsort dienen. Ehrenamtlich kuratiert von Katrin Gloggengiesser sind für Markt 1 Ausstellungen, separate Filmvorführungen, Diskussionsrunden und Lesungen geplant.
Markt 1 macht aus der regionalen Not eine Tugend und funktioniert den grassierenden Ladenleerstand, um zu einer attraktiven Nutzung für alle, Anwohner wie auch Besucher. Die Galerie startet mit einer Retrospektive auf das theatrale Straßenfest „Bacchanale“, das 2019 im Rahmen des Theaterfestivals „An den Ufern der Poesie“ stattfand. Ab 20. Juni ist eine Ausstellung in Kooperation mit den Zeichnern der „Urban Sketchers Rhein-Main“ geplant.

Aktuell ist die Galerie noch nicht zugänglich. Über die großen Schaufenster ist allerdings ein erster Einblick in die Galerie möglich und die Webseite www.markt1-bacharach.de ermöglicht den virtuellen Galeriebesuch.

Die Kunstgalerie ist Teil des über das Bundeslandwirtschaftsministerium geförderten Projekts „Auf den Spuren der Rheinromantik“ im Programm LandKULTUR koordiniert durch den Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal, das auf eine Stärkung der kulturellen Teilhabe in ländlichen Regionen abzielt. Bereits in St. Goar war zum Jahreswechsel in der Fußgängerzone ein leerstehendes Ladenlokal zur Galerie umfunktioniert worden.

Quelle: Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal


Romantischer Rhein Tourismus GmbH · Geschäftsführerin
Jeanette.Dornbusch@romantischer-rhein.de · Telefon: 0261-973847-0 · Telefax:
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login