Virtuelles Weinfest der Südlichen Weinstraße – per livestream zuhause genießen und online feiern

7. April 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

„Wenn wir schon nicht zum Fest kommen können, dann kommt das Fest eben zu uns!“ – ganz nach diesem Motto findet am 17. April das erste virtuelle Weinfest der Südlichen Weinstrasse statt – das passende Weinpaket für 2 Personen wird vorab geliefert.

Herrscht zuhause bereits Langeweile? Wird der Wunsch, zu zweit zu Hause und doch gemeinsam mit anderen zu feiern wegen social distancing immer größer? Kein Problem, hier kommt Abhilfe: Das „Pfälzer Weinfest für Dehäm“ kommt am Freitag, den 17. April 2020 um 19 Uhr über einen Livestream direkt in die Wohnzimmer Deutschlands. Und dabei muss nicht mal auf die regionalen Leckereien verzichtet werden. Speziell zusammengestellte Pakete kommen noch vor der Online-Veranstaltung direkt zu den Teilnehmern nach Hause.

#pfalzfürdaheim: Genusspakete zum Weinfest

Das Online-Weinfest ist nicht nur zum Anschauen gedacht, sondern vor allem auch zum Mitmachen. Zu zweit – daheim, und doch mittendrin. Teilnehmer können nämlich im Voraus exklusiv zusammengestellte Pakete bestellen, die mit Spezialitäten garantiert für die richtige Stimmung sorgen. Es gibt drei verschiedene Variationen zur Auswahl und jedes Paket beinhaltet eine Spende von 5 Euro für das ehrenamtliche Projekt lokal.help, eine Non-Profit-Plattform, die Restaurants, Gastgeber und Unternehmen unterstützt, indem man Gutscheine erwerben und später einlösen kann, um die Liquidität der Betriebe zu sichern. Alle Informationen erhalten Sie auf www.weinfestfuerdehäm.de. Die 1.000 verfügbaren Pakete waren innerhalb weniger Tage ausverkauft. Auf der Homepage findet man aber Adressen, die weitere Pakete direkt ab Hof versenden. Am Livestream selbst, kann natürlich jeder teilnehmen.

Weinprinzessinnen, Live-Musik und vieles mehr

Dass man an der Südlichen Weinstrasse weiß, wie man feiert ist kein Geheimnis. Und weil dieses Jahr viele Feste abgesagt werden müssen, feiert man jetzt einfach online. Teilnehmer des Livestreams können sich somit zum Beispiel auf die Weinprinzessinnen freuen, die das Fest eröffnen werden oder auf die „Pälzer Buwe“ die mit Pfälzer Klassikern dafür sorgt, dass auch der letzte Couchmuffel mitschunkelt oder Sascha Kleinophorst, der neben Solo-Auftritten im Capitol Mannheim auch häufig auf Weinfesten mit der Deutschrock-Coverband Saftwerk spielt. Die Gäste können vorab mitentscheiden, welche Stücke gespielt werden. Infos dazu gibt es auch auf der eigenen Facebookseite des “Pfälzer Weinfest Dehäm” hier.


Autor: Tobias Kauf
Pfalz.Touristik e.V. · Teamleiter Tourismus
kauf@pfalz.de · Telefon: 06321 3916 926 · Telefax: 06321 3916 19
Kategorien: Pfalz · Pfalz.Touristik e.V.
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login