RegioRadler heißt jetzt RadBus

20. März 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Die RegioRadler sind ab der Saison 2020 als RadBusse unterwegs. Damit werden die Produktbezeichnungen im Nahverkehr in Rheinland-Pfalz Schritt für Schritt vereinheitlicht. Mit dem neuen Namen gibt es auch eine neue Internetadresse, über die Sie die RadBusse buchen können: radbusse.de. In dieser Saison werden Sie dabei noch auf den alten Domainnamen regioradler.de weitergeleitet. Der Vorteil: Bisherige Verlinkungen auf Ihren Internetseiten bleiben aktiv! Ein umfassender Relaunch ist dann für die Saison 2021 geplant.

Neues Jahr, neue Linien

Um die Linienzuordnung zu vereinfachen, wird die Linie R200 ab dieser Saison nun als RadBus Ruwer-Nahe und mit der Liniennummer 200 unterwegs sein. Der RadBus Ruwer-Hochwald fährt ab sofort unter der Liniennummer 222. Und aufgrund des neuen Buskonzepts im Sauertal werden dort fortan vier RadBusse statt einem fahren. Die RadBusse im Moseltal sind ebenfalls weiterhin als vier einzelne Linien unterwegs, allerdings unter neuen Namen. Eine detaillierte Übersicht über alle RadBus-Linien und deren Rahmendaten finden Sie hier.

Stabile Preise, guter Service

Die Mitnahme eines Erwachsenenfahrrads kostet wie gehabt 3,00 Euro, die Mitnahme eines Kinderfahrrads 2,00 Euro. Bei Vorabbuchungen fällt online eine Reservierungsgebühr in Höhe von 2,00 Euro für jeweils bis zu 5 Personen an. Bei einer telefonischen Reservierung kommen zusätzlich 5,00 Euro Servicegebühr pro Buchung hinzu.

Online reservieren, offline losradeln

Das Buchungssystem ist ab sofort für Sie und Ihre Gäste freigeschaltet. Sofern Sie einen Buchungszugang besitzen: Bitte nutzen Sie bei Onlinebuchungen für Ihre Kunden Ihre Logindaten, sonst können wir am Saisonende Ihre Buchungsprovision nicht korrekt abrechnen. Sofern Sie noch keinen Buchungszugang besitzen: Wir richten Ihnen gerne einen ein. Damit können Sie ganz einfach auf Rechnung buchen. Und Sie erhalten pro Buchung eine Provision in Höhe von 30 Cent sowie am Jahresende ganz bequem eine Jahresrechnung – natürlich abzüglich der Provision. Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an.

Alles auf einen Blick: Die Raderlebniskarte 2020

In der aktualisierten Raderlebniskarte finden Radtouristen alle wichtigen Informationen zu allen RadBussen. Neben einem neuen Layout haben wir Format und Kartenausschnitt vergrößert, um die nunmehr 18 RadBus-Linien abzubilden. Die Raderlebniskarte befindet sich aktuell in der Produktion und wird in den kommenden Wochen ausgeliefert.

Verschiebung Saisonstart 2020

Bitte beachten Sie, dass sich der Saisonstart aufgrund des Corona-Virus auf unbestimmte Zeit verschiebt. Sobald wir wissen, wann die RadBusse in Rheinland-Pfalz unterwegs sein werden, wird das Buchungssystem freigeschaltet und wir informieren Sie erneut.


Autorin: Antonia Alberti
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH · Projektmanagerin Inlandsmarketing, Natur und Rad
alberti@gastlandschaften.de · Telefon: +49 (0)261/91520-30 · Telefax: +49 (0)261/91520-40
Kategorien: Rad
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login