Menü

Tourismuspreis Rheinland-Pfalz: Gewinnervideos sind online!

Videos der Preisträger des Tourismuspreises Rheinland-Pfalz 2019

Im November 2019 wurden drei Institutionen mit dem Tourismuspreis Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

  • Das Hotel Felsenland (Dahn) in der Kategorie „Gastgeber des Jahres“,
  • Die Pfalzcard GmbH (Neustadt an der Weinstraße,) in der Kategorie „Projekt des Jahres“
  • Das Hotel Urban Souls Love PAPA RHEIN (Bingen am Rhein) in der Kategorie “Innovation des Jahres”

Nun wurde zu jedem Preisträger ein kurzes Video auf der Webseite des Tourismuspreis veröffentlicht. Es ist offensichtlich, dass sich die Preisträger über diese Auszeichnung freuen, Grund genug, dass sich in der jetzt laufenden Bewerbungsphase zahlreiche Betriebe bewerben sollten, um durch die Werbewirksamkeit von der Teilnahme am Wettbewerb zu profitieren.

 

Der Tourismuspreis Rheinland-Pfalz geht in die zweite Runde

Tourismusakteure können sich kostenlos auf www.tourismuspreis-rheinland-pfalz.de noch bis 31. März 2020, 18 Uhr bewerben.

Prämiert werden die besten Tourismuskonzepte aus drei Kategorien:

1. „Gastgeber des Jahres“: für Bewerbungen aus dem Gastgewerbe

2. „Projekt des Jahres“: für Bewerbungen von touristischen Organisationen, Einrichtungen, Vereinen, Unternehmen und Privatpersonen (kein Gastgewerbe)

3. „Innovation des Jahres“: wird durch die Jury für Bewerbungen mit herausragend innovativen Tourismusideen verliehen

 

Alle Informationen finden Sie hier: www.tourismuspreis-rheinland-pfalz.de.



Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH · Projektmanagerin Geschäftsfeld Natur & Aktiv / Tourismuspreis
huenerfauth@rlp-tourismus.de · Telefon: +49 (0) 261-91520-18 · Telefax: +49 (0) 261-91520-6118

Die Autorin/der Autor war ggfs. schon in anderen Positionen innerhalb der RPT GmbH beschäftigt. Daher kann es sein, dass frühere Artikel der Autoren/des Autors zu anderen Themenbereichen im Tourismusnetzwerk eingestellt sind. Die jetzt aktuellen Zuständigkeiten finden Sie auf der Teamseite der RPT GmbH.


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel