Einladung: IHK-Tag des Gastgewerbes im Hunsrück

16. Oktober 2019

Die Ansprüche der Gäste steigen fortlaufend – ob durch gesammelte Reiseerfahrungen oder Onlinevergleichsmöglichkeiten. Hinzu kommen weitere Herausforderungen wie die Digitalisierung oder die Fachkräftesicherung.
Um den Erfolg zu festigen und um wettbewerbsfähig zu bleiben, sind kreative Lösungen gefragt! Einige von diesen werden auf dem kostenfreien „IHK-Tag des Gastgewerbes im Hunsrück“ aufzeigen, zu dem die IHK Trier gemeinsam mit der IHK Koblenz alle Hotel- und Gastronomiebetriebe herzlich einladen:

Mittwoch, 20. November 2019, 12:30 Uhr,
im Burgstadt Hotel
Südstraße 34, 56288 Kastellaun.

Die Referenten geben praktische Tipps und Tricks an die Hand, wie die Fachkräftegewinnung auch im ländlichen Raum funktioniert, wie der Onlinevertrieb erfolgreich genutzt wird und welche Möglichkeiten der digitale Wissensschatz der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH bietet. Außerdem erfahren die Teilnehmer, wie sie als Betrieb von dem überregional bekannten Nationalpark Hunsrück-Hochwald profitieren können und welche touristischen Schwerpunkte die Hunsrück Touristik GmbH plant. Während des Mittagsimbiss haben sie die Möglichkeit, persönliche Anliegen in Gesprächen mit den Referenten zu klären und sich mit Kollegen aus der Branche auszutauschen.
Den genauen Programmablauf finden Sie hier. Wir bitten um eine Onlineanmeldung bis spätetestens 08. November 2019.


Industrie- und Handelskammer Trier · Referentin Tourismuswirtschaft Geschäftsbereich International und Wein
morbach@trier.ihk.de · Telefon: (06 51) 97 77-2 40 · Telefax: (06 51) 97 77-9 65
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login