Online-Umfrage zum System Tourismus bis zum 16. Oktober 2019 verlängert!

8. Oktober 2019

Aufgrund vieler Anfragen wird die Online-Umfrage zum System Tourismus bis zum 16. Oktober 2019 verlängert.

Touristiker auf lokaler Ebene und funktionale Partner des rheinland-pfälzischen Tourismus, die den Fragebogen noch nicht ausgefüllt haben, werden gebeten, sich noch an der Online-Befragung zu beteiligen.

Es geht um Fragen zur Organisationsstruktur und den Ressourcen, der Personalausstattung und den Aufgabenschwerpunkten, zur Digitalisierungskompetenz sowie Prozessen der Zusammenarbeit im rheinland-pfälzischen Tourismus. Die Online-Befragung untersucht auch Formen der Zusammenarbeit des Tourismus mit funktionalen Partnern wie beispielsweise der Wirtschaftsförderung, Schutzgebieten, in den Bereichen Kultur, Baukultur, Mobilität usw.

Es ist eine umfassende Datenbasis erforderlich, um Vergleiche sowohl zwischen den verschiedenen Organisationsebenen in Rheinland-Pfalz, als auch mit nationalen / internationalen Benchmarks zu ermöglichen und die passenden Lösungen für eine Optimierung im System Tourismus entwickeln zu können.

Eine Einladung zur Befragung liegt in Ihrem Emailpostfach!
Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:

Peter C. Kowalsky
PROJECT M GmbH
Tel +49 (40) 419 23 96-16
E-Mail: peter.kowalsky@projectm.de

oder

Markus Siegler
PROJECT M GmbH
Tel +49 (89) 614 66 08-1 ·
E-Mail: markus.siegler@projectm.de

Zum Hintergrund:
Mit der Tourismusstrategie Rheinland-Pfalz 2025 wurde im Oktober 2018 der neue Rahmen formuliert, um die Potenziale des Tourismus weiter auszuschöpfen. Mehr Wertschöpfung, größere Marktdurchdringung, effektive Strukturen und digitale Transformation sind zentrale Ziele.
Das System Tourismus soll zukünftig mit effizientem Mitteleinsatz größtmögliche Marktwirkung und mehr Wachstum erreichen.

Zur Verbesserung der Organisationsstrukturen und digitalen Kompetenzen im Drei-Ebenen-Modell des Tourismus wird aktuell eine gutachterliche Studie im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz (MWVLW) durchgeführt. Mit der Durchführung wurde das Beratungsunternehmen Project M beauftragt.

Touristiker aller Ebenen, Kommunen und funktionale Partner werden vom MWVLW separat angeschrieben und erhalten eine Einladung zur Teilnahme an der Online-Befragung.

Für Ihre Bereitschaft zur Teilnahme bedanken wir uns schon vorab.


Autorin: Edith Christmann
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau · Referat Tourismus
edith.christmann@mwvlw.rlp.de · Telefon: 06131/16-2214 · Telefax: 06131/16-172214
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login