Über 70 Bewerbungen beim Tourismuspreis Rheinland-Pfalz

19. Juni 2019

Für den Tourismuspreis Rheinland-Pfalz sind über 70 Bewerbungen bei der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH eingegangen. Aus den verschiedenen Bereichen der gesamten Tourismusbranche in Rheinland-Pfalz haben sich Vereine, touristische Organisationen, Gastgeber, Beschäftigte im Gastgewerbe und auch Privatpersonen mit vielen besonderen Projekten und Ideen für den Tourismuspreis beworben. Der Bewerbungsschluss war am 31. Mai 2019.

Jetzt beginnt die Vorauswahl: Eine interdisziplinäre Jury bestehend aus ausgewählten Personen touristischer Einrichtungen aus Rheinland-Pfalz wird die Bewerbungen sichten, bewerten und die Nominierten der drei Preiskategorien – „Gastgeber des Jahres “, „Projekt des Jahres“ und „Innovation des Jahres“ – festlegen. Die Bewerber, die in der engeren Auswahl stehen, haben dann Ende August die Möglichkeit, die Jury persönlich von ihrer Idee zu überzeugen und ihr Konzept zu präsentieren.

Hier ist die Übersicht über die eingegangengen Bewerbungsbeiträge, in alphabetischer Auflistung.

Die Kategorien Gastgeber und Projekt des Jahres werden mit jeweils 5000 Euro durch die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT) prämiert, der Gewinner in der Kategorie „Innovation des Jahres“ erhält für ein Jahr einen BMW i3  – verliehen durch den ADAC in Rheinland-Pfalz. Die Gewinner werden am Tourismustag Rheinland-Pfalz am 12. November 2019 in Ingelheim gekürt.

Über den Tourismuspreis: Die RPT schreibt diesen Preis in Kooperation mit dem Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, dem ADAC in Rheinland-Pfalz, dem DEHOGA Rheinland-Pfalz, der IHK-Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz und den Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland aus.  Der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing trägt die Schirmherrschaft.

Weitere Informationen:

www.tourismuspreis-rheinland-pfalz.de


Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH · Projektmanagerin Inlandsmarketing, Natur und Wandern
Huenerfauth-Brixius@gastlandschaften.de · Telefon: +49 (0) 261-91520-18 · Telefax: +49 (0) 261-91520-6118
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login