Einladung zur Ergebnispräsentation der dwif-Studie: Unternehmensnachfolge in der Nahe.Urlaubsregion

23. Mai 2019

Die Zahl der gewerblichen Übernachtungsbetriebe in der Nahe.Urlaubsregion ist rückläufig. Um herauszufinden, wie sich der Beherbergungssektor der Destination entwickeln wird, haben die IHKs Koblenz und Rheinhessen gemeinsam mit der Naheland- Touristik GmbH die dwif-Consulting GmbH mit einer großangelegten Befragung der Betriebe beauftragt.

Die Untersuchung schafft die Grundlage für eine verlässliche Prognose über die künftige Angebotsvielfalt, die touristische Attraktivität, aber auch mögliche Versorgungsengpässe in den Gemeinden. Die Studienergebnisse leisten einen wertvollen Beitrag, einen realitätsnahen Überblick über die künftige Marktsituation an der Nahe zu erhalten. Die Ergebnisse unserer Studie stellen wir Ihnen vor am

Dienstag, dem 25.06.2019, 16:00 – 17:30 Uhr,
IHK-Regionalgeschäftsstelle Bad Kreuznach,
John-F.-Kennedy-Straße 13, 55543 Bad Kreuznach.

Die Teilnahme ist auf Einladung Ihrer IHKs Koblenz und Rheinhessen für Sie kostenfrei. Wir bitten Sie jedoch um Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 14.06.2019.

Folgendes Programm ist vorgesehen:

16:00 Uhr: Begrüßung und Einführung

………………….Jörg Lenger, Regionalgeschäftsführer IHK Koblenz

16:10 Uhr: Präsentation der Studienergebnisse

………………….Dr. Manfred Zeiner, Geschäftsführer dwif-Consulting GmbH, München

16:50 Uhr: Podiumsrunde – Wohin geht die Reise im Naheland?

………………….Bettina Dickes, Aufsichtsratsvorsitzende der Naheland-Touristik

………………….Christian Dübner, Referent Tourismus, IHK Koblenz

………………….Christian Kuhn, Leiter Rhein-Nahe Touristik Bacharach

………………….Markus Pape, Geschäftsführer Meisenheimer Hof

17:20 Uhr: Ausblick und Resümee

………………….Dr. Ingrid Vollmer, Geschäftsführerin IHK Rheinhessen

17:30 Uhr: Get-together in der IHK-Regionalgeschäftsstelle Bad Kreuznach

 

Jetzt hier für die Teilnahme an der Ergebnispräsentation anmelden.


Industrie- und Handelskammer Koblenz · Referent Tourismus
duebner@koblenz.ihk.de · Telefon: 0261-106-306 · Telefax:
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login