Duales Tourismusstudium an der Hochschule Worms

29. April 2019

Zum Sommersemester 2019 wurde der duale Studiengang Tourism and Travelmanagement (https://www.hs-worms.de/ttm-dual/) im Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms akkreditiert. Das duale Programm ist als so genannter Intensivstudiengang eingerichtet. D.h., dass die Studierenden innerhalb des 3jährigen Studiums insgesamt 210 Kreditpunkte statt 180 erarbeiten. Dies ist möglich, da – neben einem Praxissemester – in jedem Semester eine Praxisphase im Unternehmen vorgesehen ist, in dem die Studierenden die im wissenschaftlichen Teil des Studiums erworbenen Kenntnisse vertiefen und festigen sollen. Die Praxisphasen dienen der Ergänzung der theoretischen Inhalte und können, individuell vom Unternehmen, branchenspezifisch ausgerichtet werden. Von den insgesamt 210 Kreditpunkten werden 60 im Unternehmen (2. Lernort) absolviert; weitere 40 Kreditpunkte können nach Absprache mit unternehmensspezifischen Inhalten erarbeitet werden. Über Details informieren wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Beauftragter für die dualen Studienangebote im Fachbereich Touristik/Verkehrswesen ist Jan-Christoph Jeske (06241.509-467 oder jeske@hs-worms.de), die Studiengangleitung liegt bei Prof. Dr. Knut Scherhag (06241.509-108 oder scherhag@hs-worms.de).

Unter dem folgenden Link können Sie die Studiengangbroschüre von der Homepage der Hochschule Worms herunterladen (https://www.hs-worms.de/fileadmin/media/fachbereiche/touristik_verkehrswesen/Handbuecher_und_Downloads/Tour_TTM_Praxis_6Seiter_2018_Druck.pdf).

 

Bewerbungsschluss für das Wintersemester 2019/20 ist der 15. Juli 2019, eine Bewerbung der Studieninteressierten ist nur über das Bewerbungsportal der Hochschule Worms möglich.

 

Um einen dualen Studierenden an der Hochschule Worms einzuschreiben ist ein Kooperationsrahmenvertrag mit dem Fachbereich notwendig. Sofern Sie noch keinen geeigneten Kandidaten haben, können Sie sich gerne in unser Partnernetzwerk auf der Homepage der Hochschule Worms eintragen lassen und so interessierte Bewerber auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen – sprechen Sie uns an!


Redaktionsteam Tourismusnetzwerk
Der Inhalt dieses Artikels wurde uns von einem externen Partner zugeliefert.

Die redaktionellen Standards des Tourismusnetzwerk Rheinland-Pfalz gelten für jeden Artikel.

E-Mail: info@tourismusnetzwerk.info
Telefon: +49 (0) 261-91520-0
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login