HOGANEXT: Einladung zu kostenfreien Seminaren für Auszubildende im Hotel- und Gaststättengewerbe

18. Februar 2019

Hotel- und Gastronomiebetriebe sind das Rückgrat der Tourismuswirtschaft und für die Menschen vor Ort ein Stück Lebensqualität. Doch Mitarbeiter und Auszubildende fehlen – ein inzwischen existenzbedrohendes Problem. Die Kampagne HOGANEXT der Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier hilft den Unternehmen, ihre Personalpolitik neu aufzustellen sowie die Ausbilder als auch die Auszubildenden speziell zu unterstützen.
Im Rahmen bietet die IHK Trier die folgenden kostenfreien Seminare für die Auszubildenden in den Hotel- und Gastronomiebetrieben an:

Seminar: Der richtige Umgang mit den Gästen – 13.03.2019

Thema / Ziel:
Junge Auszubildende müssen sich erst einmal in ihre Rolle als Gastgeber hineinfinden. Waren sie bisher vor allem den Umgang mit Freunden und Verwandten gewöhnt, stellen an ihrem Ausbildungsplatz die Gäste ganz neue Ansprüche an ihre Umgangsformen. Mit unserem modernen und jungen Knigge-Training helfen wir Azubis, ihre neue Rolle auszufüllen. So lernen sie, sich im Betrieb stets von der besten Seite zu zeigen und wie ein Dienstleister zu denken und agieren. Zudem sind sie jeder Situation gewachsen – auch, wenn es einmal brenzlig wird.

Aus dem Inhalt:

• Ein guter erster Eindruck ist nicht zu ersetzen
• Gastkontakt: richtig grüßen und begrüßen
• Weitere Situationen aus dem Alltag – zum Beispiel: Wie begleite ich den Gast in den Aufzug, aufs Zimmer etc.
• Small Talk: Wie gelingt es mir, unterhaltsam, höflich und locker zu wirken, aber dennoch professionell und kompetent
• Das passende Outfit
• Eine positiven Ausstrahlung und Körpersprache – aber dennoch authentisch
• Das kleine 1 x 1 der Tischmanieren
• Andere Länder; andere Sitten: Warum agieren und reagieren manche Gäste anders?

Termin:
13.03.2019
09:00 – 16:30 Uhr
IHK Trier

Weitere Informationen und Anmeldung auf hoganext.de

Seminar: Basics für serviceorientierte Gastgeber und der professionelle Umgang mit Beschwerden – 21.03.2019

Thema / Ziel:
Dieses Trainingsangebot ist speziell für die Auszubildenden in der Gastronomie- und Hotelbranche. Das erworbene Wissen und praktische Techniken, bringen den jungen Auszubildenden mehr Selbstvertrauen und Sicherheit im Umgang mit verschiedenen Gäste-Typen. Darüber erwerben die Auszubildenden wichtige Werkzeuge zum professionellen und effektiven Umgang mit Beschwerden. Die interaktiven, zielgerichteten Trainings sind nachhaltig.

Gäste sind nicht einfach zufrieden zu stellen. Die Ansprüche werden immer höher und die zu erbringende Leistung der jungen Auszubildenden immer größer. Es ist oft ziemlich schwer sich grundlegende Kenntnisse anzueignen. Umso schwerer fällt es sich zusätzlich mit der richtigen serviceorientierten Kommunikation mit den Gästen auseinanderzusetzen.
In diesem Seminar wird Ihren jungen Mitarbeitern aufgezeigt wie sie serviceorientiert kommunizieren können und durch diese Art zu arbeiten eine absolut freundliche, positive und somit eine stressfreie Situation schaffen, welche für viel Spaß und gute Stimmung in ihrem Berufsalltag sorgen wird.

Aus dem Inhalt:
• Was ist Service und welche Bedeutung hat er?
• Gästetypen und der professionelle Umgang
• Stressfreies Verkaufen
• Die richtigen Fragen stellen. Wie und wann?
• Wertvolle Tipps für die serviceorientierte Kommunikation
• Reklamation vs. Beschwerde- Definition/ Unterschied
• Die „goldenen Regeln“ des Umgangs mit Beschwerden
• Die „Fisch- Philosophie“- Spaß bei der Arbeit ist „ansteckend“

Termin:
21.03.2019
09:00 – 16:30 Uhr
IHK Trier

Weitere Informationen auf hoganext.de


Industrie- und Handelskammer Trier · Referentin Tourismuswirtschaft Geschäftsbereich International und Wein
morbach@trier.ihk.de · Telefon: (06 51) 97 77-2 40 · Telefax: (06 51) 97 77-9 65
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login