7. Januar 2019

100 Jahre Bauhaus in Rheinland-Pfalz

2019 feiern wir 100 Jahre Bauhaus. Das Bauhaus ist eine Idee für funktionale Gestaltung und modernes Bauen, die in Deutschland und weltweit Schule gemacht hat. Die Bauhaus-Gründer verfolgten 1918 den Traum eines Gesamtkunstwerkes aus Architektur und Design, Kunst und Kunstgewerbe, Tanz und Theater. Das Bauhaus gibt noch heute Impulse für unser Kulturschaffen und unsere Lebenswelten.

Insgesamt bestand das Bauhaus als Ideenschule und Experimentierfeld auf den Gebieten der freien und angewandten Kunst, der Gestaltung, der Architektur und der Pädagogik nur 14 Jahre von 1919 bis 1933: als “Staatliches Bauhaus” in Weimar, als “Hochschule für Gestaltung” in Dessau und als private Lehranstalt in Berlin.

Auch in Rheinland-Pfalz hat die Bauhaus-Idee Spuren hinterlassen: zum Beispiel im Weingut Kreutzenberger in Kindenheim in der Pfalz, in der Westendsiedlung Ludwigshafen sowie in der Lutherkirche Mainz. Anlässlich des Jubiläumsjahres hat die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT) eine Themenseite mit touristischem Hintergrund erstellt, die den Bezug zu Bauhaus in Rheinland-Pfalz darstellt: www.gastlandschaften.de/bauhaus

Veranstaltungen zum Bauhaus-Jubiläum

Um die touristische Relevanz für das Thema darüber hinaus zu stärken, stellt die RPT neben dem historischen Hintergrund auch bevorstehende Veranstaltungen aus dem Informationssystem Deskline® 3.0 dar. Im Gutenberg-Museum in Mainz findet ab Herbst 2019 beispielsweise eine große Sonderausstellung zum Bauhaus-Jubiläum statt.

Weitere Bauhaus-Veranstaltungen:

Gerne stellen wir weitere Veranstaltungen zu „100 Jahre Bauhaus“ in Rheinland-Pfalz auf unserer Themenseite dar.

Bitte pflegen Sie die entsprechenden Veranstaltungen in Deskline® 3.0 ein und geben Sie uns unbedingt eine kurze Information darüber an lieser@gastlandschaften.de, sodass wir die Veranstaltung auf der Themenseite darstellen können. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Jeannine Lieser
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH