Der neue Deutsche Meister der Biersommeliers kommt aus Lahnstein

10. Dezember 2018

Quelle: Christoph Habel, Redaktion Brauwelt

Gekonnte Bierverkostung begeistert BrauBeviale-Publikum und Fachjury

Gräfelfing, 13. November 2018 – In einem neuen Wettbewerbsformat stellten sich im voll besetzten Forum 1 der BrauBeviale sieben Finalisten dem Kampf um den Titel Deutscher Meister der Biersommeliers 2018. Die Teilnehmer lieferten sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Fachjury am meisten überzeugen konnte Dr. Markus Fohr, Chef der Lahnsteiner Brauerei, mit seiner Präsentation des belgischen Duvel Bieres.

Erstmals wurde die Deutsche Meisterschaft der Biersommeliers auf zwei Wettkampftage aufgeteilt. Am 13. Oktober 2018 war die Vorausscheidung bei der Doemens Akademie in Gräfelfing, aus der die sieben Teilnehmer als würdige Finalisten hervorgingen. Denn sie beherrschten neben Fachwissen (Erkennen von Bierstilen und Flavours) auch eine dreiminütige Bierpräsentation. Im Finale lag der Fokus auf der Bierpräsentation. Hier spielen neben der korrekten Einordnung von Bierstil, Foodpairing-Empfehlung und sensorischer Beschreibung auch Bühnenpräsenz und Emotionalität eine entscheidende Rolle. Für jeden Finalisten wurde ein Bier ausgelost. Für Dr. Markus Fohr war dabei das Duvel bestimmt ein „wahrer Glücksgriff“. Dr. Markus Fohr hat es geschafft, die Fachjury und das Fachpublikum vor allem mit seinem Fachwissen sowie seiner gekonnten, lebendigen und emotionalen Bierpräsentation zu überzeugen. Über den Titel zeigt sich der frisch erkorene Deutsche Meister der Biersommeliers glücklich und nahbar: „Als Deutscher Meister der Biersommeliers will ich erstmal feiern.“ Dr. Michael Zepf, Leiter der Doemens Genussakademie sowie Verantwortlicher der Deutschen Meisterschaft der Biersommeliers, zeigte sich beeindruckt von dem Können der Teilnehmer und schrieb den Biersommeliers einen stetigen Niveauanstieg zu: „Sowohl die Fachkompetenz als auch die Erfahrung der Teilnehmer nimmt ebenso zu, wie das souveräne Auftreten auf der Bühne.“
Die Weltmeisterschaft der Biersommeliers findet nun im September 2019 in Rimini (Italien) statt.

Wir gratulieren Herrn Dr. Markus Fohr herzlich zu seinem Gewinn der Deutschen Meisterschaft und wünschen ihm schon jetzt viel Erfolg für die Weltmeisterschaft im nächsten Jahr!


Autor: Kevin Kalfels
Romantischer Rhein Tourismus GmbH
kevin.kalfels@romantischer-rhein.de · Telefon: 0261-97 38 47-20 · Telefax: 0261-97 38 47-14
Kategorien: Romantischer Rhein
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login