IdeenReich Rheinhessen: Die Produktwerkstatt am 30. Oktober stellt die Projekte auf den Prüfstand

17. Oktober 2018

IdeenReich Rheinhessen: Die Produktwerkstatt am 30. Oktober stellt die Projekte auf den Prüfstand

Der Crowdfunding-Wettbewerb IdeenReich Rheinhessen startet in die heiße Phase. Am 30. Oktober wird in Mainz von 10:00 Uhr bis 14:30 Uhr im Coworking-M1 in Mainz an den Projektideen gefeilt. Gemeinsam mit der Rheinhessen-Touristik, den Beratern der BTE Tourismus- und Regionalberatung und allen Teilnehmern wird jede einzelne Projektidee weiter konkretisiert. Was macht den Kern des Projektes aus? Warum sollte jemand das Produkt kaufen oder nutzen? Und wie kann Crowdfunding bei der Umsetzung helfen? Diese und andere Fragen werden in der Produktwerkstatt gestellt und auch beantwortet. In Kleingruppen bekommt jeder Teilnehmer die Chance, sein Projekt vorzustellen und die „Schwarmintelligenz“ der anderen zur Weiterentwicklung nutzen.

Ziel ist es, die Idee zu einem touristischen Produkt zu zuspitzen und damit die Grundlage für eine erfolgreiche Bewerbung schaffen. Denn langsam wird es ernst: Bis zum 23. November besteht noch die Möglichkeit sich mit einem Projekt beim Ideenreich Rheinhessen zu bewerben. Auch wenn schon einige Veranstaltungen mit reger Beteiligung gelaufen sind: die Teilnahme ist bis dahin immer noch möglich. Interessierte sollten aber jede Möglichkeit des kreativen Austauschs und der Beratung im Netzwerk nutzen. Davon bietet die Produktwerkstatt am 30.10. jede Menge.

Alle interessierten Macher sind daher herzlich zur Teilnahme eingeladen. Die Rheinhessen-Touristik bittet um Anmeldung bis zum 26.10. an mareike.weth@rheinhessen.info

 Schon vor dem Termin am 30. Oktober sollten Teilnehmer so viele Informationen wie möglich in den Projektbogen auf www.ideenreich-rheinhessen.de eintragen (Klick auf „Jetzt bewerben“). Je besser die Berater die Projekte im Vorfeld kennen, desto intensiver können sie bei der Weiterentwicklung und Ausgestaltung helfen. Die Angaben sind nicht öffentlich sichtbar und man kann jederzeit von einer Teilnahme zurücktreten.

 Mehr Informationen sowie den Folder zum Download gibt es auf der Website https://www.rheinhessen.de/ideenreich-rheinhessen

Die nächsten Termine:

  • 30. Oktober 2018 – Produkt-Werkstatt
  • 23. November 2018 – Einreichung Projekte
  • 6. Dezember 2018 – Ideenauswahl durch eine Jury

Redaktionsteam Tourismusnetzwerk
Der Inhalt dieses Artikels wurde uns von einem externen Partner zugeliefert.

Die redaktionellen Standards des Tourismusnetzwerk Rheinland-Pfalz gelten für jeden Artikel.

E-Mail: info@tourismusnetzwerk.info
Telefon: +49 (0) 261-91520-0
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login