Deutscher Tourismustag 2018 in Bonn – jetzt anmelden

5. September 2018

Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis lädt der Deutsche Tourismusverband herzlich ein, vom 14. bis 15. November in Bonn beim Deutschen Tourismustag dabei zu sein.

Ein Futurist, Vertreter aus Destinationen, Touristikunternehmen und Startups, Datenschützer und Wissenschaftler beleuchten die Themen „Auswirkungen der Digitalisierung auf die touristische Arbeitswelt“ und „Von Big Data zu Smart Data“ in Vorträgen und Diskussionsrunden am 15. November im ehemaligen Plenarsaal des Bundestages im World Conference Center Bonn.

Auf einer „Zeitreise durch Bonn und die Region“ erhalten Sie die Möglichkeit zum Netzwerken und Kennenlernen der Gastgeberstadt: Wählen Sie aus sechs interessanten Fachexkursionen und stimmen Sie sich bereits am 14. November beim Get-together im Haus der Geschichte auf die Tagung ein.

Den feierlichen Abschluss des Deutschen Tourismustages bildet die Abendveranstaltung, zu der Sie herzlich am Abend des 15. November in das GOP Varieté-Theater eingeladen sind. Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Thomas Bareiß wird zum Auftakt der Abendveranstaltung sprechen. Anschließend findet dort die Verleihung des Deutschen Tourismuspreises 2018 statt.

Weitere Informationen und Anmeldung auf der Seite zum Deutschen Tourismustag.

Anmeldeschluss: 05. November 2018


Autorin: Anja Wendling
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH · Stellv. Geschäftsführerin/Marketingleiterin
wendling@gastlandschaften.de · Telefon: +49 261 9152021 · Telefax: +49 261 915206121
Kategorien: Fachveranstaltung
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login