Menü

Abschlussbericht Bloggerwandern Rheinland-Pfalz 2017

Wir bereits im letzten Beitrag angekündigt, möchte ich nun als Abschluss zum Bloggerwandern Rheinland-Pfalz mit dem Thema “Trekking Pfälzer Art” eine kurze Zusammenfassung geben.

Die 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben insgesamt 34 Blogartikel verfasst- das ist eine tolle Leistung! Diese sind in der nachstehenden PDF Datei aufgeführt. Darüber hinaus wurde fleißig mit dem Hashtag #bloggerwandern #rlperleben und #pfalz getwittert und auf Instagram sowie Facebook gepostet. Rund 6.000 Zugriffe auf Gastlandschaften.de/bloggerwandern und 2.000 Zugriffe auf den Wanderblog www.wanderreporter.de hat der Event ausgelöst.

Bloggerwandern 2017 Social Media Wolke

Bloggerwandern 2017 Social Media Wolke

Liste der Blogartikel: Übersicht Blogbeiträge Bloggerwandern 2017 09.11.17

Das Outdoor Magazin war Medienpartner dieser Veranstaltung. Die Redaktion hat den Beitrag von Jana Seifert des Blogs “Fußläufig erreichbar” als ersten Platz des Schreibwettbewerbs gekürt.  Der Artikel wird in der nächsten Ausgabe des Magazins auf einer Doppelseite abgedruckt. Auch drei weitere Artikel wurden prämiert und erhielten eine Verlinkung vom Outdoor Magazin. Herzlichen Glückwunsch!

Unter diesem Link findet man eine schöne Nachlese zum gesamtem Event.

Besten Dank an alle Organisatoren des Wochenendes und an alle Bloggerinnen und Blogger für das tolle Engagement!



Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH · Projektmanagerin Geschäftsfeld Natur & Aktiv / Tourismuspreis
huenerfauth@rlp-tourismus.de · Telefon: +49 (0) 261-91520-18 · Telefax: +49 (0) 261-91520-6118

Die Autorin/der Autor war ggfs. schon in anderen Positionen innerhalb der RPT GmbH beschäftigt. Daher kann es sein, dass frühere Artikel der Autoren/des Autors zu anderen Themenbereichen im Tourismusnetzwerk eingestellt sind. Die jetzt aktuellen Zuständigkeiten finden Sie auf der Teamseite der RPT GmbH.


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel