4. Januar 2018

Verabschiedung von Anne Hammes in den Ruhestand

Nach über 27 Jahren bei der Naheland-Touristik GmbH wurde Anne Hammes im Dezember von den Kollegen und Kolleginnen und den Gesellschaftern in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Anne Hammes begann ihren Dienst bei der Naheland-Touristik GmbH in 1990. Die regionale Tourismusorganisation nahm ihre Tätigkeit erst im April 1991 auf, so dass Frau Hammes beim Aufbau der Geschäftsstelle in der Bahnhofstraße in Kirn von Anfang an mitwirkte.

Zu ihren Aufgaben in dem Vierteljahrhundert gehörte „fast“ das gesamte Aufgabenspektrum der NLT: Tourismusmessen, Herstellung von Broschüren und Katalogen, Werbung, Erstellung, Kalkulation und Vermittlung von Pauschalreisen, Mitarbeit am Aufbau des Reservierungssystems (TKN/Deskline), Klassifizierungen, Pressearbeit, regionale Produktkoordination sowie die Vertretung der Geschäftsführung. Am 31.01.2017 trat sie in den Vorruhestand, war jedoch bis Ende 2017 in reduzierter Stundenzahl für das Projekt „Premiumwanderregion Nahe“ tätig.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde bedankte sich die Aufsichtsratsvorsitzende Bettina Dickes sehr herzlich für das Engagement von Frau Hammes und ihren Einsatz. Der Stellv. Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Schneider lobte Frau Hammes für ihre angenehme und verbindliche Arbeitsweise, mit der sie die Leistungen der NLT geprägt hat.

Die Geschäftsführerin Ute Meinhard bedankte sich ebenfalls ganz herzlich für ihr großes, ambitioniertes und kollegiales Engagement und ihren unermüdlichen Einsatz für die Naheland-Touristik GmbH. Anne Hammes verfügte immer über eine hohe Motivation und hatte ein offenes Ohr für die Kollegen und Kolleginnen.

Das Team der NLT und die Kollegen und Kolleginnen wünschen Anne Hammes alles Gute und vor allem viel Gesundheit für ihre Zeit nach der NLT.




Kommentare




  1. Achim Schloemer sagt:

    Auch von mir ein herzliches Dankeschön für viele Jahre der guten und konstruktiven Zusammenarbeit. Anne Hammes hat die Arbeit der NLT entscheidend mitgeprägt.
    Ich wünsche einen spannenden und entspannten Ruhestand!
    Achim Schloemer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.