Menü

Stichproben-Befragung zur Zielgruppe “Nur-Wanderer” ausgewertet

Im Herbst 2017 hat die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH eine Postkartenaktion durchgeführt, bei der aktive Wanderer stichprobenartig befragt wurden. Die Postkarten wurden auf der Messe TourNatur sowie in Outdoor-Fachgeschäften ausgelegt. Darüber hinaus verteilte man die Postkarten über diverse Outdoorfachmagazine.

Insgesamt haben knapp 2900 Personen an der nicht repräsentativen Befragung teilgenommen. Als Ergebnis kann festgehalten werden, dass alle Regionen in Rheinland-Pfalz und deren Wanderwege sehr bekannt sind. Besonders heraus stechen die Eifel sowie die Pfalz. Zu den beliebtesten Wanderwegen zählen der Moselsteig, der Rheinsteig und der Eifelsteig. Die befragten Vielwanderer bevorzugen zur Übernachtung Hotels und Pensionen sowie Ferienwohnungen.

Mit der Befragung war ein Gewinnspiel verbunden. Die glücklichen Gewinner erhielten passend zu Heiligabend eine achttägige individuelle Wanderreise im Wert von 1.000,-€, gesponsert von Wikinger Reisen. Der zweite Preis beinhaltete einen Warengutschein im Wert von 500,-€, einzulösen in einem Outdoor-Fachgeschäft der outdoor-profis-Gruppe. Maier Sports sponserte Wanderbekleidung, bestehend aus einer Wanderhose und einer Wanderjacke im Wert von 250,-€. Die RPT bedankt sich recht herzlich für die Unterstützung durch die Sponsoren.

Verlosung Wanderbefragung 2017

Praktkantin Lisa bei der Verlosung im Rahmen der Wanderbefragung 2017



Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH · Projektmanagerin Geschäftsfeld Natur & Aktiv / Tourismuspreis
huenerfauth@rlp-tourismus.de · Telefon: +49 (0) 261-91520-18 · Telefax: +49 (0) 261-91520-6118

Die Autorin/der Autor war ggfs. schon in anderen Positionen innerhalb der RPT GmbH beschäftigt. Daher kann es sein, dass frühere Artikel der Autoren/des Autors zu anderen Themenbereichen im Tourismusnetzwerk eingestellt sind. Die jetzt aktuellen Zuständigkeiten finden Sie auf der Teamseite der RPT GmbH.


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel