20. Dezember 2017

3. Deutscher Gästeführertag am 02./03. März 2018

Zum dritten Mal lädt der Bundesverband der Gästeführer in Deutschland (BVGD) zum Deutschen Gästeführertag ein, dieses Mal nach Potsdam.

Die Einladung richtet sich an die Mitglieder des Verbandes genauso wie an andere Dienstleister aus dem Incoming-Tourismus. Denn die Idee, die hinter dem Deutschen Gästeführertag steht, ist, ein Forum zu schaffen, auf dem sich qualifizierte Gästeführer und Touristiker begegnen und austauschen können.

Der Deutsche Gästeführertag steht in 2018 unter dem Motto “Welterbe und Denkmalschutz – Last oder Lust für den Tourismus?”.
Den Wert des kulturellen Erbes zu erkennen und zu vermitteln ist eine wichtige Aufgabe – nicht nur für Gästeführer. Es wird die Frage beleuchtget, was Leben und Tourismus im Welterbe bedeutet und wie man die Ansprüche und Erwartungen von Touristen, Touristikern und Denkmalschützern erfüllen, ihnen begegnen oder auch gemeinsam Kompromisslösungen finden kann.

Das Programm sowie das Anmeldeformular zum 3. Deutschen Gästeführertag mit der Jahreshauptversammlung des BVGD am 03.03. (ab 13.00 Uhr, gesonderte Einladung) ist hier eingestellt.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Anja Wendling
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH