22. April 2016

Rheinland-Pfalz und die Romantic Cities präsentieren sich auf dem GTM in Magdeburg

Vom 17. bis 19. April hat in Magdeburg der 42. Germany Travel Mart (GTM) stattgefunden.

Auf der wichtigsten B2B-Plattform für den deutschen Incoming-Tourismus informierten sich dieses Jahr rund 500 Experten der internationalen Reiseindustrie sowie Journalisten aus allen wichtigen Quellmärkten über die neuesten Trends, Entwicklungen und touristischen Produkte in Deutschland. Rund 300 Anbieter aus Hotellerie, Transport sowie lokale und regionale Tourismusorganisationen haben dem internationalen Fachpublikum die Vielfalt und Qualität ihres Angebotes präsentiert.

Auch in diesem Jahr waren Rheinland-Pfalz und die Romantic Cities mit einem Gemeinschaftsstand auf dem GTM präsent. Die Vor-Ort-Präsentation wurde von Mike Adams und Michael Werner von TourComm Germany übernommen, die eine positive Bilanz ziehen. Es wurden insgesamt  66 Gesprächstermine durchgeführt, die Termintreue war sehr hoch und das Interesse an Rheinland-Pfalz groß. Die Gesprächsqualität wir von TourComm Germany ebenfalls als gut beurteilt.  Als Herausforderung stellten sich fehlende adäquate Hotelangebote mit ausreichend Kapazitäten für Gruppen heraus.

Der GTM wird jährlich von der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) in Zusammenarbeit mit wechselnden Partnerregionen und -städten veranstaltet. Für den 42. GTM konnte die DZT eine sehr gute Resonanz bei den in- und ausländischen Teilnehmern verzeichnen. Zum Abschluss des zweitägigen Workshops wurde eine On-Site-Befragung bei den deutschen Anbietern durchgeführt: 89 Prozent äußerten sich zufrieden oder sehr zufrieden mit dem Vertriebs-Event. 87 Prozent äußerten die Absicht, auch 2017 am GTM teilzunehmen.

Der 43. GTM im kommenden Jahr wird in Bayern in Nürnberg stattfinden.

GTM




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Kathrin Quandt

Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH