31. Oktober 2015

Neue Mittelrhein-Weinkönigin kommt aus Koblenz

Am 30. Oktober 2015 wurde die Krone der Mittelrhein-Weinkönigin in der Stadthalle Boppard von der amtierenden Weinkönigin Dhana Kröber an ihre Nachfolgerin Sarah Hulten überreicht.

Drei junge Frauen hatten sich um das Amt der Mittelrhein-Weinkönigin beworben. In der Wahlveranstaltung unter Leitung von Hiltrud Specht, Geschäftsführerin des Mittelrhein-Wein e.V., konnten sich Jury und Besucher ein Bild von den Bewerberinnen machen. Schließlich hat Sarah Hulten aus Koblenz mit ihrem Fachwissen die Jury überzeugt. Als Prinzessinnen stehen ihr Christina Schlenkert aus Trechtingshausen und Sophia Rhein aus Bensheim zu Seite.

Sarah Hulten (24 Jahre), ist Studentin der Medien- und Kulturwissenschaft in Düsseldorf. Sie will beweisen, dass man für dieses Amt (sowie ggf. das der Deutschen Weinkönigin) nicht zwingend Winzertochter sein muss. Sie möchte mit ihren Qualifikationen und ihrer Leidenschaft eine würdige Repräsentantin für den Mittelrhein-Wein und seine Winzer sein. Zu ihren Hobbys zählen Ausflüge in die Region, Kunst und Kultur, Kochen und der Reitsport.

Weitere Infos: Mittelrhein-Wein e.V., Am Hafen 2, 56329 St. Goar, Am Hafen 2,
Tel.: 06741-7712, Fax: 06741-7723, Info@mittelrhein-wein.com,
www.mittelrhein-wein.comexterner Link

 

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Annette Klemm
Romantischer Rhein Tourismus GmbH