Menü

Wanderwege-Leitfaden: Neues Markierungsverfahren zugelassen

In einem konstruktiven Verfahren der Abstimmung zwischen den Vertretern der Waldbesitzer, Wandervereine, Wegemanager und Ministerien in Rheinland-Pfalz wurde gemeinsam das Verfahren zur Befestigung von Markierungsplaketten mittels eines speziellen Bauklebers geprüft. Die Verfahrensweise wurde einstimmig als sinnvoll bewertet und ist ab sofort als Markierungsverfahren zugelassen.

Sie ist insbesondere an Standorten nützlich, wo wegen Witterungsbedingungen oder speziellen Markierungsträgern die Farbbarkierung schwierig und nicht langlebig umgesetzt werden kann.

Alle weiteren Informationen findet man in der Anlage, die im Kapitel “Wanderwege-Leitfaden” hier im Tourismusnetzwerk veröffentlicht wurde.

Wir bitten alle Projektleiter von Wanderwegen, die zuständigen Stellen (Wegepaten, Wegemarkierer, Wegemanager) darüber zu informieren und bedanken uns bei allen Akteuren für die Mithilfe.

 



Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH · Projektmanagerin Geschäftsfeld Natur & Aktiv / Tourismuspreis
huenerfauth@rlp-tourismus.de · Telefon: +49 (0) 261-91520-18 · Telefax: +49 (0) 261-91520-6118

Die Autorin/der Autor war ggfs. schon in anderen Positionen innerhalb der RPT GmbH beschäftigt. Daher kann es sein, dass frühere Artikel der Autoren/des Autors zu anderen Themenbereichen im Tourismusnetzwerk eingestellt sind. Die jetzt aktuellen Zuständigkeiten finden Sie auf der Teamseite der RPT GmbH.


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel