Menü

39 neue Q-Betriebe aus Rheinland-Pfalz und Montabaur als “QualitätsStadt” ausgezeichnet

Im Rittersaal des Hotel Schloss Montabaur wurden am vergangenen Donnerstag 39 QualitätsBetriebe der Stufe I, zwei Betriebe der Stufe II und ein Betrieb der Stufe III für ihre besondere ServiceQualität gegenüber ihren Kunden und Gästen ausgezeichnet.  Zertifikate wurden an Einrichtungen aus dem Tourismus sowie Betriebe aus den Bereichen Einzelhandel und Behörden vergeben. Mit der Auszeichnung zur „QualitätsStadt“ hat sich zudem Montabaur als sechste rheinland-pfälzische QualitätsStadt dem Service- und Qualitätsgedanken verschrieben.

„39 neue Qualitätsbetriebe aus ganz Rheinland-Pfalz sind auch 39 serviceorientierte Botschafter für unser Bundesland“, freut sich Wirtschaftsstaatssekretär Hüser. „Die konsequente Ausrichtung auf Service und Qualität steigert die Wettbewerbsfähigkeit des Tourismus im Land und ist damit Motor für den wirtschaftlichen Erfolg.“

„Qualität zahlt sich immer aus“, betont auch Werner Klöckner, Aufsichtsratsvorsitzender der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, „das haben viele Betriebe und Unternehmen in Rheinland-Pfalz bereits erkannt. Das Qualitätsmanagementsystem gibt ihnen dabei gut umsetzbare Hilfestellung, die Gäste und Kunden auch honorieren.“

Im Rahmen der Veranstaltung wurde mit Hotel Schloss Montabaur der dritte QualitätsBetrieb der Stufe III aus Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Im Rahmen der mehrmonatigen Erarbeitung der Stufe III kamen Abläufe im Betrieb rund um den Kunden, aber auch unter Mitarbeitern sowie zwischen Mitarbeitern und Unternehmensleitung auf den Prüfstand. Neben der ausführlichen Dokumentation und einem intern durchzuführenden Audit durch das Unternehmen selbst, durchlief das Hotel auch ein externes Audit – eine Vor-Ort-Prüfung durch ein akkreditiertes Zertifizierungsinstitut.

Neben der Ausrichtung auf die Schwerpunktthemen Wandern, Radfahren, Wein/ Kultur/Genuss und Gesundheit wurde Qualität als wichtiges Strategiefeld in der Tourismusstrategie 2015 des Landes fixiert. Der Qualitätsaspekt soll in den touristischen Regionen dadurch noch stärker verankert werden, um im Wettbewerb mit den in- und ausländischen Reisezielen auch weiterhin mit optimaler Qualität und Dienstleistung gut bestehen zu können.

 

Weitere Informationen zur QualitätsStadt Montabaur:

Zur Pressemeldung:http://www.montabaur.de/montabaur/de/STADT%20&%20PO LITIK/Innenstadt/Qualit%C3%A4tsStadt/

Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur, – Projekt Innenstadt –

Frau Genoveva Bachmeier-Runge

Konrad-Adenauer-Platz 8, 56410 Montabaur



Autor: Niklas Bolenz
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH · E-Learning-Manager | ServiceQualität Deutschland
bolenz@rlp-tourismus.de · Telefon: +49 (0) 261-91520-43 · Telefax: +49 (0) 261-91520-6143

Die Autorin/der Autor war ggfs. schon in anderen Positionen innerhalb der RPT GmbH beschäftigt. Daher kann es sein, dass frühere Artikel der Autoren/des Autors zu anderen Themenbereichen im Tourismusnetzwerk eingestellt sind. Die jetzt aktuellen Zuständigkeiten finden Sie auf der Teamseite der RPT GmbH.


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel