2. Zertifikatslehrgang Camping- und Ferienparkmanager startet im März

23. Januar 2014

Ziel

Dieser Zertifikatslehrgang vermittelt betriebswirtschaftliches Wissen speziell für die Campingbranche. Er ist hervorragend geeignet, um betriebswirtschaftliche Grundlagen aufzufrischen. Die Teilnehmer lernen neueste Trends im Camping- und Freizeitsektor zu erkennen und für ihren Betrieb umzusetzen.

 Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen und Inhaber/-innen, Betriebsnachfolger/-innen und Quereinsteiger/-innen von Camping- und Ferienparks und Existenzgründer/-innen von Camping- und Ferienparks, die ihr vorhandenes praktisches Wissen mit theoretischen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen erweitern möchten. Der Zertifikatslehrgang eignet sich aber auch für langjährige Betreiber von Camping- und Ferienparks, die in kompakter Form gemeinsam mit jüngeren Kollegen den Stand ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten überprüfen möchten, um neue Impulse zu bekommen.

 Inhalt

-Kurzeinführung in den Tourismus und die campingtouristische Fachterminologie
-Tourismus als Wirtschaftsfaktor
-Der Camping- und Ferienpark und seine Produkte
-Marktforschung und Marktanalyse, strategisches und operatives Marketing, insbesondere auch Kommunikation mit Öffentlichkeitsarbeit und Werbung
-Betriebswirtschaftliche Kennzahlen und Analyse- und Unternehmensführungs-möglichkeiten mit Kennzahlen
-Kalkulation von Camping- und Ferienparkleistungen
-Kurze Einführung in das spezifische Personalmanagement in Camping- und Ferienparks
-Qualitätsmanagement als Erfolgsfaktor
-Kooperationen, Netzwerke und Erfahrungsgruppen in der Camping- und Ferienparkwirtschaft
-Unterricht mit Praxisbeispielen, basierend auf Skripten, unterstützt durch Gruppengespräche, praktische Übungen, Selbstlernphasen, Lösung eigener betrieblicher Probleme in Gruppenarbeit

 Dauer, Zeiten, Ort, Preis

Dauer: 10.03.2014 – 15.03.2014, Blockunterricht, Vollzeitlehrgang, 60 U-Std.
Zeiten: 09.00 – 18.00 Uhr, zusätzlich Abendworkshops
Referent: Prof. Dr. H. Lang (Lehrgangsleitung), Renate Stolle, Michael Steinbach
Ort: Gastronomisches Bildungszentrum Koblenz e.V., Hohenfelder Straße 12, 56068 Koblenz
Preis: 990,- zzgl. Lehrgangsunterlagen
Abschluss: IHK-Zertifikat. Die Teilnehmer/-innen erhalten bei einer Unterrichtsteilnahme von mindestens 80 % sowie nach bestandenem lehrgangsinternen Test ein IHK-Zertifikat.

 Ihre Ansprechpartner

Stephan Senk, Tel.: 0261 30489-33, E-Mail: senk@gbz-koblenz.de
Christian Dübner, Tel.: 0261 106-306, E-Mail: duebner@koblenz.ihk.de

Anmeldung

Die Ausschreibungsunterlagen stehen hier  zum Download bereit. 
CAMP_KOB_100314


Industrie- und Handelskammer Koblenz · Referent Tourismus
duebner@koblenz.ihk.de · Telefon: 0261-106-306 · Telefax:
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login