3. Januar 2014

Der Kunde ist König: Neue Qualifizierungsreihe für die Gastronomie gestartet

Konsequente Serviceorientierung und Ausrichtung auf die Bedürfnisse der Kunden – so lauten die obersten Gebote im Hotel- und Gaststättengewerbe. Die Folge daraus liegt auf der Hand: Überbetriebliche Qualifizierung von Auszubildenden und Nachwuchskräften wird immer wichtiger. Genau an diesem Punkt setzt die IHK Trier an und hilft mit der neuen Seminarreihe Ausbildung „plus“ weiter. Insbesondere heikle Situationen aus dem Berufsalltag, die den Mitarbeitern besondere Kenntnisse und Fertigkeiten abverlangen, stehen auf dem Programm. Gerade auch für Saison- und Aushilfskräfte, die keine oder nur wenig Branchenerfahrung besitzen, bieten die Schulungen eine Möglichkeit, sich zu qualifizieren. Denn die regelmäßige Teilnahme wird nach Besuch von mindestens sieben der zehn sogenannten Qualifizierungsbausteine mit einem IHK-Zertifikat bestätigt, das die besondere Serviceorientierung dokumentiert.

Da die IHK Trier die Schulungen regelmäßig anbietet, können die einzelnen Module über eine größere Zeitspanne absolviert werden, beispielsweise verteilt über einen Ausbildungszeitraum. Hierfür erhalten die Seminarbesucher einen Pass, in dem die Teilnahme an einzelnen Modulen dokumentiert wird. Ein großer Vorteil: Die Schulungsreihe ist bewusst auf ähnliche Angebote der IHK Koblenz abgestimmt, so dass dort belegte Module auf das Zertifikat angerechnet werden können.

Die Module im Überblick

  • Umgangsknigge für ausländische Gäste (04. Februar 2014)
  • Dynamische Preisfindung zur Ertrags- und Kapazitätssteuerung (18. Februar 2014)
  • Cash Management (10. März 2014)
  • Reklamation als Kundenbindung (17. März 2014)
  • Optimaler Verkauf und Organisation von Banketts und Veranstaltungen (31. März 2014)
  • Lebendig und wirkungsvoll mit Kunden reden (2. April 2014)
  • Lebendig und wirkungsvoll mit Kunden reden II (14. April 2014)
  •  „Hallo, Herr Ober“ – „Hallo Frollein“ Service-Seminar für Mitarbeiter der Gastronomie (28. April 2014)
  • Umgang mit Kritik (9. Mai 2014)
  • Wein- und Getränkeseminar (22. Mai 2014)

Alle Seminare können auch einzeln gebucht werden.

Rund um die Seminarreihe Ausbildung „plus“ hilft Ihnen Linda Helfen gerne weiter:

Telefon: (06 51) 97 77-7 53, E-Mail: helfen@trier.ihk.de, www.trier-ihk.de




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Andrea Frede
IHK Trier