Menü

Rheinland-Pfalz Touren-App in neuer Gestalt

Passend zum Sommerwetter wurde die Touren-App Rheinland-Pfalz aktualisiert und zeigt sich in einem neuen Look:

Touren-App Rheinland-Pfalz

Touren-App Rheinland-Pfalz

Die App der Gastlandschaften Rheinland-Pfalz  bietet  nun die Möglichkeit, nach „Sehenswürdigkeiten“ zu suchen. Darüber hinaus kann man bei eingeschaltetem GPS-Empfang  seine eigenen  Tracks aufzeichnen. Bilder, die man unterwegs schießt, können so direkt mit einer aufgezeichneten Tour per Email verschickt werden. So kann ein authentischer Tourenbericht entstehen.

In der Tourenliste kann man sich die Wege nun sowohl nach dem Alphabet als auch nach Schwierigkeitsgrad, Dauer oder der Entfernung vom jeweiligen Standpunkt auflisten lassen  und so ad hoc die Lieblingstour ansehen und als Favorit (offline) speichern.

Wegen der umfassenden Änderungen sollte die bisherige Version deinstalliert  und die neue Version neu herunter geladen werden. Das Update steht nun im Apple Market für iPhones und iPads sowie im Play Store für Androidgeräte zum Download selbstverständlich kostenfrei zur Verfügung: Einfach mal ausprobieren!

Wir bitten um Bekanntmachung dieser Nachricht in den Netzwerken der Tourismusorganisationen. Vielen Dank!

Hier finden Sie weitere Informationen zum Touren-App Rheinland-Pfalz



Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH · Projektmanagerin Geschäftsfeld Natur & Aktiv / Tourismuspreis
huenerfauth@rlp-tourismus.de · Telefon: +49 (0) 261-91520-18 · Telefax: +49 (0) 261-91520-6118

Die Autorin/der Autor war ggfs. schon in anderen Positionen innerhalb der RPT GmbH beschäftigt. Daher kann es sein, dass frühere Artikel der Autoren/des Autors zu anderen Themenbereichen im Tourismusnetzwerk eingestellt sind. Die jetzt aktuellen Zuständigkeiten finden Sie auf der Teamseite der RPT GmbH.


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

2 Kommentare

Kommentare




  1. Francois Verbeke sagt:

    Ist das auch eine App für Windowsphone8 ?

  2. Karin Hünerfauth-Brixius sagt:

    Hallo Herr Verbeke,
    sorry, nein. Die App gibt es für IOS und Android Betriebssysteme.
    Viele Grüße!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel